SonyUserforum

SonyUserforum (http://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Bildercafé (http://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   Das Schmetterlingsjahr 2018 - Sammelthread (http://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=184993)

kiwi05 05.03.2018 19:59

Das Schmetterlingsjahr 2018 - Sammelthread
 
Ja, es ist nur ein "Großer Fuchs" aber der erste Schmetterling im Frühjahr ist für mich immer noch etwas Besonderes. In der letzten Woche war noch starker Frost und der erste Tag mit zweistelligen Plustemperaturen bescherten mir heute sicher gut zwei Dutzend der hier überwinternden Falter. Dieser war sogar noch recht unversehrt.


Bild in der Galerie

Gerne dürfen hier weitere Schmetterlingssichtungen, die keinen eigenen Thread bekommen, eingestellt werden.

Rudolfo 05.03.2018 20:41

Heute habe ich als Frühlingsboten ziehende Kraniche gehört. Mehr gehört als gesehen, da sie weit weg waren. Sie können ohne ein Riesenspektakel nun mal nicht fliegen. Flugrichtung ging nach Osten.

Jetzt wo du es sagst, fällt es mir erstmals auf, dass wir schon lange keine überwinterten Schmetterlinge mehr hatten. Selbst die Spinnen im Keller haben sichtbar abgenommen. Im Keller habe ich sie meist in Ruhe gelassen, weil sie die Mücken wegfangen, die sich da unten gern verstecken.

Du wohnst offensichtlich in einer Gegend, wo die Natur noch einigermaßen im Gleichgewicht ist. Glückwunsch. :top:

kiwi05 05.03.2018 20:54

Gerade erst lese ich, daß der "Große Fuchs" vom BUND zum Schmetterling des Jahres 2018 gekürt wurde.....schön, daß mir gerade er als Erster vor die Linse kam, immerhin steht er auf der roten Liste RL 3:D

Rudolfo 05.03.2018 21:34

Zitat:

Zitat von kiwi05 (Beitrag 1982195)
Gerade erst lese ich, daß der "Große Fuchs" vom BUND zum Schmetterling des Jahres 2018 gekürt wurde.....schön, daß mir gerade er als Erster vor die Linse kam, immerhin steht er auf der roten Liste RL 3:D

Dank deines Tipps habe ich den Artikel des NABU "Der Große Fuchs
Schmetterling des Jahres 2018" sofort auch gelesen.
Zitat:
"In Deutschland steht der „Große Fuchs“ auf der Vorwarnliste der bedrohten Tiere; in Nordrhein-Westfalen ist er vom Aussterben bedroht."

In den letzen Jahren habe ich vermehrt darauf geachtet, welche Schmetterlinge ich bereits fotografiert habe und welche nicht. Ich wohne ein paar Kilometer nördlich von Recklinghausen. Auf meinem Sommerflieder, der alle Schmetterlinge magisch anzieht, konnte ich noch nie einen "Großen Fuchs" beobachten. (Nur Kleine Füchse) Sogar einen Schwalbenschanz und eine Schwalbenschwanzraube in unserem Möhrenbeet konnte ich fotografieren.

Es ist gut zu wissen, dass bei dir die Natur noch intakt ist.

Kreta2 05.03.2018 22:38

Schön getroffen den Fuchs.Heute flog ein gelber Schmetterling(Zitronenfalter?)
durch den Garten.Auch der erste in diesem Jahr.
Gruß Thomas

peter67 06.03.2018 06:42

Hallo Moselpeter.
Hättest Du es nicht selbst herausgefunden, ich hätte es dir gerade jetzt geschrieben.
Der "Große Fuchs" und das Wörtchen "nur" passen wahrlich nicht zueinander.
Für mich ist es ein Erlebnis, mal einen vor die Linse zu bekommen, oder nur zu sehen.
Es gab sogar mal eine Seite, wo man Sichtungen melden sollte.
vg Peter

Millefiorina 06.03.2018 08:16

Die gibt es immer noch, bzw. es gibt mehrere verschiedene Stellen ... Naturgucker.de, observation.org

Wer etwas mehr Zeit investieren mag, kann sich vielleicht dem tagfaltermonitoring http://tagfalter-monitoring.de anschliessen. Weiterhin bietet der NABU die Schmetterlingszeit an ...

https://nrw.nabu.de/tiere-und-pflanz...nge/index.html

Hier findet man viele hilfreiche Infos auch zum Thema falterfreundlicher Garten.

Der gelbe Falter war sicher ein Zitronenfalter. Sie sind die langlebigsten Schmetterlinge und können auch große Kälte gut überstehen.

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die ersten Sichtungen! Ich habe im Herbst soooo viele Zwiebeln gepflanzt ... Muscari, Krokus etc. und bin einmal sehr gespannt, wie sich das auswirkt. Ich sehne den Frühling sehr ungeduldig herbei!!!

Wollen wir diesen Thread weiterführen für unser Schmetterlingsjahr 2018? Das fände ich schön!

Herzliche Grüße,

peter67 06.03.2018 08:25

....die Seite, die ich meinte, war ausschließlich für den "Großen Fuchs".
Aber ich finde sie nicht mehr, deshalb schrub ich "gab".

kiwi05 06.03.2018 08:46

Zitat:

Zitat von Millefiorina (Beitrag 1982268)

Wollen wir diesen Thread weiterführen für unser Schmetterlingsjahr 2018? Das fände ich schön!

Gerne doch. Ich habe den Eingangspost entsprechend angepasst.

Millefiorina 06.03.2018 08:57

Ja super - vielen Dank - auch für's Zeigen dieses schönen Bildes.

Ein Grund mehr, mich auf das bevorstehende Schmetterlingsjahr zu freuen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.