Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Australien 2009
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2018, 10:22   #51
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.881
Wow, abenteuerlich!
Da habt ihr ja einiges an Wildtieren gesehen. Ich persönlich hätte die Präsenz einer achtbeinigen Mitbewohnerin auf keinen Fall toleriert und hätte wohl auch im Auto übernachtet. Oder die Spinne irgendwie herausbefördert bzw. herausbefördern lassen

Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen
Das war im Thread von Ernst-Dieter mit der Eigenkreation Makro-Objektiv. Es war aber nicht E.-D. der den Müll von sich gegeben hat.
Hier Beitrag #2 - ist es aber nicht wert weiter darauf einzugehen, ich hatte da auch was drauf geantwortet.

Danke für den Link. Meine kleine aber kultivierte Ignore-Liste wurde nun definitiv um einen Eintrag erweitert.
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.06.2018, 16:23   #52
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Habe mich gerade entschieden, noch ein Bild von den Bloomfield Falls (Wujal Wujal) mit reinzunehmen. Sie sind in der Trockenzeit war ordentlich geschrumpft, aber doch ganz nett:


Bild in der Galerie
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 20:52   #53
marcelluettmann
 
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Hörstel-Riesenbeck
Beiträge: 26
Hallo,


Danke für Deinen Reisebericht!
Da wurden bei mir Erinnerungen wach. Vor allem bei diesem Bild:
Zitat:

Bild in der Galerie
Schließlich habe ich mal an derselben Stelle gestanden:
Bild 1, Bild 2 :-)

Bin gespannt auf die Fortsetzung!
__________________
Meine Galerie: www.turbogenial.de
marcelluettmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 20:58   #54
marcelluettmann
 
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Hörstel-Riesenbeck
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von guenterwu Beitrag anzeigen
Gabs auch eine Würge-Feige oder andere Baum-Parasiten?
Haben wir doch hier:
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
[...]


Bild in der Galerie[...]
- oder irre ich mich hier?

Spätestens in den Atherton Table Lands gibt es die, zum Beispiel in Form des Curtain Fig Trees.
__________________
Meine Galerie: www.turbogenial.de
marcelluettmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 17:01   #55
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Zitat:
Zitat von marcelluettmann Beitrag anzeigen
Da wurden bei mir Erinnerungen wach. ...
Schließlich habe ich mal an derselben Stelle gestanden:
Das wird nicht die einzige Stelle beliben... (habe mir Deine Australienbilder angesehen)

Zitat:
Zitat von marcelluettmann Beitrag anzeigen
Curtain Fig Trees.
Da war ich auch, bisher habe ich aber von dem Baum kein Bild vorgesehen.

Langsam lichtete sich die Vegetation und es tauchten Weideflächen auf.


Bild in der Galerie

Nach dem Ende des Bloomfield Tracks gab es nochmal gut 50km komfortable Fahrt auf der asphaltierten Cooktown Developmental Road,


Bild in der Galerie

bis wir in Lakeland nach Norden auf die ab hier nicht mehr asphaltierte Peninsula Developmental Road abbogen. Mekwürdigerweise tauchen aber glegentlich irgendwo im Nichts plötzlich ein paar km Asphaltstrecke auf. Ähnliches konnten wir auch im westlichen Teil der Gibb River Road in den Kimberleys feststellen. Wir haben später auch irgendwo eine Erklärung dafür erhalten, die ich aber vergessen habe.

Nach Sonnenuntergang sahen wir noch einen Australian Bustard:


Bild in der Galerie

Die Tagesetappe endete in Laura, wo wir im Hotel 2/3 des Zimmerkontigents (insges. 3 Zimmer) belegten. Ein nettes, einfaches Hotel mit Campingbereich, einigen Cabins und einem urigem Besitzer sowie einem Au-Pair. Auf dem Flur sahen wir unter der Decke noch einen weiteren Gast:


Bild in der Galerie
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.06.2018, 08:49   #56
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Laura hat etwa 35 Gebäude und einen Airsrtip. In Richtung Norden muss man mehr als 250 km fahren, bis man wieder auf eine so große Ansiedlung stößt. Zentraler Punkt in so einem Ort ist natürlich der Laden, der hier direkt in das Postamt(szimmer) übergeht.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Geändert von Reisefoto (16.06.2018 um 09:10 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 09:54   #57
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Am nächsten Morgen sind wir in den Lakefield NP aufgebrochen. Hier sahen wir das artenreiche Tierleben des hohen australischen Nordens (Top End), wie man es z.B. auch im Northern Territory im Kakadu NP antrifft. Dominierend waren die Vögel. Während die Hauptstrecken im Park sehr gut befahrbar sind, gab es an der Südzufahrt des Nationalparks eine Schikane in Form einer sandigen Flussdurchfahrt. Also bin ich erstmal ausgestiegen und habe mir die Lage angesehen, bevor wir dann mit Allradantrieb und Differzialsperre durchgefahren sind.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Geändert von Reisefoto (17.06.2018 um 10:17 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 10:11   #58
guenterwu
 
 
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Laura hat etwa 35 Gebäude und einen Airsrtip. In Richtung Norden muss man mehr als 250 km fahren, bis man wieder auf eine so große Ansiedlung stößt. Zentraler Punkt in so einem Ort ist natürlich der Laden, der hier direkt in das Postamt(szimmer) übergeht.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Das weckt Erinnerungen
2012 bin ich auch hier gewesen
guenterwu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 10:15   #59
guenterwu
 
 
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Am nächsten Morgen sind wir in den Lakefield NP aufgebrochen. Hier sahen wir das artenreiche Tierleben des hohen australischen Nordens (Top End), wie man es z.B. auch im Northern Territory im Kakadu NP antrifft. Dominierend waren die Vögel. Während die Hauptstrecken im Park sehr gut befahrbar sind, gab es an der Südzufahrt des Nationalparks eine Schikane in Form einer sandigen Flussdurchfahrt. Also bin er erstmal ausgestiegen und habe mir die Lage angesehen, bevor wir dann mit Allrad und Differzialsperre durchgefahren sind.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
Da wir nur einen kleinen Pkw hatten war hier Ende für uns.
Umso mehr bin jetzt auf Deinen Bericht gespannt, Matthias!
guenterwu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 21:08   #60
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Im Park sind die größeren Wege wesentlich besser:


Bild in der Galerie

Kommen wir zu den Tieren. Sehr dekorativ sind immer die Milane (Whistling Kite):


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Australien 2009

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:37 Uhr.