Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α77 II: Gehäuse das selbe, wie bei der A68?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2018, 10:12   #1
Kesselflicker
 
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: CH
Beiträge: 198
SLT 77 M2 Gehäuse das selbe, wie bei der A68?

Hallo

Ich komme eigentlich aus der DSLR Gilde und hatte zuletzt eine Nikon D750, nach dem Umstieg auf komplett Digital dann eine Pana GH5 und nun eine A7 II und eine RX10 M4.
Diese Kameras haben alle Top wertige und satt klingende Gehäuse.

Nun überlege ich, ob ich mir noch eine APS-C-Kamera in Form einer A77 II zulegen soll.
Die Gehäuse der A77 II aber auch der A68 finde ich von der Form her sehr schön.
Leider habe ich gestern eine A68 in die Finger bekommen und muss sagen, dass ich nun besonders von der Qualität dieses Gehäuses bzw. vom Klang her doch recht enttäuscht bin.
Die A68 ist leider schon mal sehr leicht, und wenn man auf die Knöpfe drückt, klingt es als wenn man auf eine hohle Plastikbox klopfen würde.
Fühlt sich das bei der A77 II genauso an, bzw. klingt die auch so, oder ist sie ev. aus Magnesium?

Wenn es das selbe Gehäuse ist, muss ich mich von meinem Vorhaben noch eine DSLR Kamera ähnliche APS-C Kamera von Sony in Gebrauch zu nehmen vermutlich wieder verabschieden, da das o.b. zumindest für mich ein absolutes NoGo ist.
Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal so sehr von der Qualität eines Kameragehäuses enttäuscht sein könnte.
Hoffnung besteht aber noch, zumindest, bis diese Frage beantwortet ist.
Vielen Dank schon mal.
__________________
Viele Grüsse, Kesselflicker
Kesselflicker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.04.2018, 10:18   #2
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Bocholt
Beiträge: 12.424
Wie eine A68 klingt weiß ich nicht. Aber das Gehäuse der A77II ist nur optisch fast gleich, das Gehäuse besteht aus Magnesium. Das der A68 nicht.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 10:39   #3
Kesselflicker

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: CH
Beiträge: 198
Ah, vielen Dank, das klingt schon mal sehr gut!
__________________
Viele Grüsse, Kesselflicker
Kesselflicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:35   #4
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.590
Das Gehäuse der A77II ist nicht nur aus Magnesium, sondern auch wettergeschützt, hat einen voll artikulierbaren Bildschirm mit hoher Auflösung, AF-Joystick u.s.w... alles was man von einem Flaggschiff in diesem Segment erwartet
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 11:47   #5
Lüder
 
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Schleswig-Holsteinische Westküste
Beiträge: 996
Also, das Gehäuse der A77II ist sehr hochwertig und massiv im Vergleich zu den reinen Kunststoffgehäusen der A68. Als ich damals von der A57 aus die A77II gewechselt bin, ist mir erst aufgefallen, wie "hohl" sich diese im Vergleich zur A77II anhört.
Weiss also genau, was Du meinst.
__________________
- Viele Grüße aus Schleswig-Holstein -
www.ol-foto.jimdo.com
Lüder ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.04.2018, 11:47   #6
kromgi
 
 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Stendals Mitte
Beiträge: 427
Die 68 ist keine 77II, auch wenn es so in der Art oft suggeriert wird. Ich finde die 77 II toll. Das einzige, was ich immer wieder bemängeln muss, ist das ewige Rauschen. Ich selbst mache damit keine Bilder mehr über 800 ISO.
__________________
Gruß
Ole
kromgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 12:11   #7
Kesselflicker

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: CH
Beiträge: 198
Zitat:
Zitat von dinadan Beitrag anzeigen
Das Gehäuse der A77II ist nicht nur aus Magnesium, sondern auch wettergeschützt, hat einen voll artikulierbaren Bildschirm mit hoher Auflösung, AF-Joystick u.s.w... alles was man von einem Flaggschiff in diesem Segment erwartet
Ja, eben, das habe ich eigentlich auch von ihr gedacht, aber habe nichts darüber gefunden. Auch nicht ob es wetterfest oder nicht wäre.
Das freut mich aber, was ich hier so lese.

Hm, das mit dem ISO-Rauschen ist vermutlich auch Geschmacksache. Und wenn man, wie ich meist in JPG fotografiere, könnte man ev. den Grad der internen Entrauschung einstellen... so hoffe ich das jedenfalls.

PS.
Habe mir das Rauschen der A77 II bei ISO 3200 auf dpreview angesehen und muss sagen, dass es mir gar nicht mal missfällt, denn es ist relativ grobkörnig, was dem analogen Rauschen noch recht nahe kommt. Und das mag ich sehr, und finde es mühsam, das mittels Software immer mal wieder in Bilder hineinrechnen zu lassen. Hehe, so hätte ich es sogar ooc.
__________________
Viele Grüsse, Kesselflicker

Geändert von Kesselflicker (17.04.2018 um 12:24 Uhr)
Kesselflicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 12:23   #8
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Bocholt
Beiträge: 12.424
Also ich gehe auch je nach Situation bis auf ISO 1600.
Das hier ist ISO 800

http://www.sonyuserforum.de/galerie/...reiher_3-1.jpg

Und das hier ISO 1600. Ich finde jetzt nicht das die so übermäßig rauschen.

http://www.sonyuserforum.de/galerie/...2_filtered.jpg
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:14   #9
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.453
Zitat:
Zitat von Kesselflicker Beitrag anzeigen
Fühlt sich das bei der A77 II genauso an, bzw. klingt die auch so, oder ist sie ev. aus Magnesium?
Das Gehäuse der A77II ist aus einer Magnesiumlegierung.
Davon abgesehen soll eine Kamera nicht gut klingen sondern gute Fotos machen
__________________
Stammtisch Südbaden >>> Kommt bald!
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 13:59   #10
kromgi
 
 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Stendals Mitte
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
....Und das hier ISO 1600. Ich finde jetzt nicht das die so übermäßig rauschen.
Stimmt bei deinen Bildern.
Ich war letztens in Oschersleben zum ADAC GT Masters, Wolken, bei ISO 800 .... sieht nicht wirklich schön aus. Da muss ich ganz schön stark am Regler drehen, damit es einigermaßen ordentlich aussieht. Wenn es aber schon schön rauscharm aus der Cam kommen würde, wäre das schon ein Erlebnis.
__________________
Gruß
Ole
kromgi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α77 II: Gehäuse das selbe, wie bei der A68?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.