Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α6000: Weitwinkel für Landschaft und Stadt
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2018, 20:56   #31
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.210
Zitat:
Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
... und der ein oder andere muss für 1000 Euro netto auch sehr hart arbeiten.
Das gibt es hier im Forum sicher einige, denen es so geht und die sich ein "Edelobjektiv" nur beim Zusammentreffen glücklicher Umstände zulegen können.

Aber im Allgemeinen muss man dann Kompromisse bei der Qualität, dem Gewicht und ggf. auch mit dem Adapterbetrieb und manuellem Fokussieren an e-Mount eingehen.

Für unterwegs nehme ich derzeit folgende Objektivauswahl mit

Sigma A-Mount 8-16/ 4,5-5,6 mit K&F Adapter manuell
Sony e-Mount SEL 18- 55/ 3,5-5,6
Canon EF-S 55-250 (mit IS) am CommLite Adapter

Zusätzlich
für Fälle, wo es auf Unauffälligkeit ankommt:
Sony e-Mount SEL 16/2,8

für Dämmerlicht (ohne Blitz) oder Spiel mit der Schärfentiefe:
Minolta A-Mount 50/1,7 (36/1,2 mit manuellem noname Speedbooster Adapter)

Wenn man nicht unbedingt neu kaufen muss und etwas Zeit in die Beobachtung der Angebote investiert, kann man für relativ wenig Geld eine sehr gut brauchbare Ausrüstung bekommen.


Das Samyang 14/2,8 habe ich auch (mit A-Mount) ziehe aber für unterwegs das 8-16 vor. Es ist etwa gleich gross und nur wenig schwerer. Dafür sehr viel weitwinkliger (auch spürbar weitwinkliger als das SEL 10-18) aber auch weniger lichtstark.

Wenn Firmamentfotografe ein Argument ist, würde ich wohl das Samyang 12/2,0 in Erwägung ziehen.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.05.2018, 21:09   #32
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.218
Zitat:
Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
Ich persönlich finde das schon obszön, wenngleich der Preis gerechtfertigt ist, so lange es sich Käufer dafür finden.
Schau mal was Leica für Objektive verlangt (ne ich habe keine).

Ich bin selbst allerdings auch nicht bereit über CHF / Euro 1000 für ein APS-C Objektiv zu bezahlen. Bei Vollformat sieht es anders aus.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 06:00   #33
kabauterman
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Ort: Jena
Beiträge: 196
Zitat:
Zitat von peter67 Beitrag anzeigen
Das ist halt der kleine Unterschied....du liest Tests und ich probiere es selbst aus.
Und warum kann man mit ~28mm KB keine Landschaft fotografieren?
Das ist doch Unsinn.
Nein, um ehrlich zu sein teste ich Objektive selbst Auch nebenberuflich.

Aber wenn man von einem Objektiv doch eher nur schlechtes liest dann lohnt sich meiner Meinung nach die Anschaffung nicht wirklich.

28mm, also Smartphone-Brennweite, klar geht das aber das ist kein Landschafts-Objektiv sondern schon eher ein Weitwinkel-Immerdrauf und du wirst sicher oft an einen Punkt kommen wo du dich fragst wieso du keine kleinere Brennweite hast.
kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 07:56   #34
Rizzo
 
 
Registriert seit: 04.08.2016
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Das gibt es hier im Forum sicher einige, denen es so geht und die sich ein "Edelobjektiv" nur beim Zusammentreffen glücklicher Umstände zulegen können.

Aber im Allgemeinen muss man dann Kompromisse bei der Qualität, dem Gewicht und ggf. auch mit dem Adapterbetrieb und manuellem Fokussieren an e-Mount eingehen.

Für unterwegs nehme ich derzeit folgende Objektivauswahl mit

Sigma A-Mount 8-16/ 4,5-5,6 mit K&F Adapter manuell
Sony e-Mount SEL 18- 55/ 3,5-5,6
Canon EF-S 55-250 (mit IS) am CommLite Adapter

Zusätzlich
für Fälle, wo es auf Unauffälligkeit ankommt:
Sony e-Mount SEL 16/2,8

für Dämmerlicht (ohne Blitz) oder Spiel mit der Schärfentiefe:
Minolta A-Mount 50/1,7 (36/1,2 mit manuellem noname Speedbooster Adapter)

Wenn man nicht unbedingt neu kaufen muss und etwas Zeit in die Beobachtung der Angebote investiert, kann man für relativ wenig Geld eine sehr gut brauchbare Ausrüstung bekommen.


Das Samyang 14/2,8 habe ich auch (mit A-Mount) ziehe aber für unterwegs das 8-16 vor. Es ist etwa gleich gross und nur wenig schwerer. Dafür sehr viel weitwinkliger (auch spürbar weitwinkliger als das SEL 10-18) aber auch weniger lichtstark.

Wenn Firmamentfotografe ein Argument ist, würde ich wohl das Samyang 12/2,0 in Erwägung ziehen.
Hm, danke für die Auflistung, das bringt einen schon wieder zum überlegen.
Mal sehen, denke von dem Samyang werde ich erstmal Abstand nehmen und wahrscheinlich versuchen mir ein 10-18 günstig zu beschaffen.

Hat jemand Erfahrung mit der Combo A6000 + Fotodiox EF-Sny + Canon 10-18 ?
Funktioniert da der Autofokus halbwegs vernünftig? Bildqualität im Vergleich zu Sony 10-18?

Preislich wären das auch grade mal knapp über 300 Euro!

Geändert von Rizzo (02.05.2018 um 10:30 Uhr)
Rizzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 17:52   #35
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.210
Zitat:
Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
..... Fotodiox EF-Sny + Canon 10-18 ?
Autofokus kannst du mit allen Adaptern für Canon ausser Metabones und MC11 vergessen.
Da bin ich manuell immer schneller.
Ich bin allerdings auch geübt darin.
Das Canon 10-18 hat mich auch mal angelächelt. Habs dann aber doch lieber sein gelassen.

Wenn adaptiert, dann schon eher das A-Mount Sigma 10-20/4-5.6 EX DC.
Da funktioniert mit dem LA-EA Apapter auch der AF leidlich gut.

Hatte es in der Canonversion und manuell fokussiert. Nach Sturz leider Totalschaden.
Da ich auch noch ein EF-Mount Tokina 12-24/4 habe, hatte ich es nicht soooo eilig, das Sigma zu ersetzen. Dann kam irgendwann das Angebot für das 8-16mm

PS: Habe alle diese Objektive um ca. 250 EUR gebraucht gekauft.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.

Geändert von screwdriver (02.05.2018 um 18:05 Uhr)
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.05.2018, 21:51   #36
Rizzo
 
 
Registriert seit: 04.08.2016
Beiträge: 96
Danke dir für die Antwort.

Hm, nee, mit Metabones oder MC11 rechnet sich das Canon 10-18 dann schon nicht mehr.

250 Euro für das Sigma 8-16, da hast aber einen Schnapper gemacht. Das Objektiv soll ja schon sehr gut sein und kostet bei Amazon ja immer noch fast 700 Euro

Ich breche jetzt nichts übers Knie und warte einfach auf ein gutes Angebot ...
Rizzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2018, 22:18   #37
jsffm
 
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 158
MC-11 unterstützt leider kein EF-S, fällt also bei dem Canon 10-18 raus.
__________________
Flickr
jsffm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2018, 13:42   #38
Rizzo
 
 
Registriert seit: 04.08.2016
Beiträge: 96
Hm,

also bei mir ging es dann doch schneller als gedacht. Hab gestern in der Bucht ein gebrauchtes 10-18 für knapp über 500 Euro erworben. Ich bin gespannt, ob es die richtige Entscheidung war.
Rizzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 21:59   #39
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 173
Zitat:
Zitat von DiKo Beitrag anzeigen
Bei Sigma fürchte ich, die würden wieder einen Riesenklopper bauen.

Gruß, Dirk
Keines der bisherigen Sigmas war grundlos groß oder schwer. Die Objektive waren fast ausnahmslos gut bis hervorragend und hatten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zitat:
Zitat von Rizzo Beitrag anzeigen
Ob das ein Riesenklopper wäre, würde mich persönlich nicht stören. Bezahlbar und gut ist mir wichtiger als teuer und klein.
Das sehe ich auch so. Kompaktheit und geringes Gewicht sind für mich ohne Bedeutung, wenn das Objektiv schlecht oder zu teuer ist.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α6000: Weitwinkel für Landschaft und Stadt

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:50 Uhr.