Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Trau dich - deine Anfängerbilder » Garnelen Aquarium: First Shot
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2019, 14:44   #21
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 2.816

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Wie er selbst ja schrieb, da ist noch Platz für Verbesserung.
__________________
Viele Grüße,
Michael

Stammtisch Südbaden... Stammtisch am letzten Donnerstag im Monat
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.01.2019, 15:04   #22
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.805
Ich habe von meiner Seite weiter gemacht, um burli zu zeigen, wie es gehen kann. Nicht nur, mach dies oder das, sondern auch, was bei rauskommen kann.

Von daher finde ich es auch toll, dass sascha_mr22 noch einen drauf gelegt hat.

Für den nächsten Einsteiger ist es schon mal eine anschauliche Doku.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 13:08   #23
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.805
Jetzt habe ich mal geblitzdingst.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Blitz mit DinA4-Bouncer auf der Kamera. Tamron 2875/2.8. Ausschnitt ca. 2.200x1.500px. Eine Wandtapete wird damit schwierig.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 20:07   #24
Smurf
 
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 254
Man sollte wohl aber mal erwaehnen das die Amanos 5 mal so gross sind und einfacher zu fotografieren
Brauchbare Bilder von den winzigen Red Fire zu bekommen kannst du ohne Makro total vergessen.
Smurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 10:13   #25
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.992
Mal eine doofe Frage von jemandem ohne Aquarium: wäre es nicht eine Option, die Kamera mittels Unterwassergehäuse ins Wasser zu bringen und so die Reflexionen der Glaswand zu umgehen? Mir ist klar, dass das andere Probleme mit sich bringt.
Ich könnte mir aber vorstellen, dass z.B. mittels GoPro an einem kleinen Monopod und Bluetooth-Fernauslösung durchaus ansehnliche Bilder entstehen könnten.
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.01.2019, 10:35   #26
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.805
@smurf
Die 4cm Amanos beudeuten bir mir schon extremen Crop, ggf sogar schon über die Grenze des Sinnvollen hinaus. 1cm ist dann noch mal ein ganz andere Herausforderung.

@Dominik
Das ist alles keine Rocket science. Man muss nur das Material haben.
Gummigeli, wie Ingo schrieb oder eine andere Abschattung.
Und dann zusätzliches Licht. Ich habe es bisher nie mit Blitz versucht und bin eigentlich recht zufrieden. Einen Reflexionsschutz habe ich nicht. Allein schon deswegen muss ich schneiden.

Gopro?
Was hat das Teil denn für eine Naheinstellgrenze ? Du kannst auf meinen Bildern erahnen, wie eng es zugeht.
Wie hättest du den Sucher genutzt? Remote? Oder auf gut Glück?
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 16:03   #27
sascha_mr22
 
 
Registriert seit: 28.06.2007
Ort: Freiberg
Beiträge: 82
Hallo,
ich habe mich auch mal an meinen Rückenstrichgarnelen 1-1,5cm groß versucht. Makroobjektiv 105mm, leichter Bildausschnitt und diesmal Blitz von oben. Ich hätte vorher nicht füttern sollen so sind leider einige Schwebeteilen mit auf den Bildern. Ich bin noch nicht so ganz zufrieden, ich werde mich wohl noch einmal damit befassen müssen ein orgdentliches Garnelenbild hinzubekommen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
------------------------------------------------------
Viele Grüße
Sascha
sascha_mr22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 17:16   #28
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.805
Den Hut zieh.
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2019, 21:01   #29
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.992
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Gopro?
Was hat das Teil denn für eine Naheinstellgrenze ? Du kannst auf meinen Bildern erahnen, wie eng es zugeht.
Wie hättest du den Sucher genutzt? Remote? Oder auf gut Glück?
Stimmt, die Naheinstellgrenze hatte ich nicht bedacht. Die liegt schätzungsweise bei ca. 40-60 cm. Hängt vielleicht auch etwas vom Modell ab, ich habe die Hero4.
Ja, Remote-Auslösung via Smartphone.
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Trau dich - deine Anfängerbilder » Garnelen Aquarium: First Shot

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.