Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10: RX10 und Wireles Blitzen: Problem
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 13:26   #31
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.392
Der YN 560iii hat den Empfänger für den YN 560TX ja schon drin und du kannst Zoom und Leistung mit dem fern einstellen
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.03.2017, 13:45   #32
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von Redeyeyimages Beitrag anzeigen
Der YN 560iii hat den Empfänger für den YN 560TX ja schon drin und du kannst Zoom und Leistung mit dem fern einstellen
Ich habe aber auch die 2er Variante empfohlen.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 19:10   #33
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 4.426
Hallo,

Zitat:
Zitat von mineral0 Beitrag anzeigen
Ist das bei den anderen 2 großen Marken auch so, daß man auf diese Art und Weise gezwungen wird, entweder einen zweiten Blitz oder einen sündteuren Funkauslöser zu kaufen?
Ja, dort fehlt auch einigen Kameramodellen der Popup-Blitz. Das ist aber nicht weiter schlimm, da die Funklösungen zuverlässig(er) funktionieren und es von erwähnten Drittanbietern sehr gute Lösungen gibt - und die funktionieren einfach!

Viele Grüße, meshua
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+ & sevenimpressions.com

Geändert von meshua (20.03.2017 um 19:49 Uhr)
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 19:14   #34
mineral0
 
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Bez. Gmunden
Beiträge: 513
Das muß ich mir näher ansehen. Klingt aber auf alle Fälle sehr interessant.
__________________
www.vorchdorfbild.at
mineral0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 17:35   #35
mineral0
 
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Bez. Gmunden
Beiträge: 513
Und diese Kombi, X1TS und TT685-S würde mit der Sony a7II ebenso funktionieren wie mit der RX 10III?
Mein HVL-F60M hingegen hätte in dem System überhaupt keine Funktion?
__________________
www.vorchdorfbild.at
mineral0 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.03.2017, 18:08   #36
mineral0
 
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Bez. Gmunden
Beiträge: 513
TT685S kann als Master oder Slave-Einheit in einem drahtlosen Blitz Gruppe arbeiten. Als Master-Einheit, kann TT685S die Sony Blitzgeräte steuern z.B. HVL-F60M, HVL-F43M und HVL-F32M über Wireless. Als Slave-Einheit, kann TT685C durch drahtlose Signale von Sony Kamera Blitze gesteuert werden z.B. HVL-F60M, HVL-F43M und HVL-F32M

Irgendwie verwirrend. Aus der obigen Beschreibung schließe ich, daß der Godox tt685 den Sony 60 steuern kann. Dann hätte der 60er ja doch noch seine Existenzberechtigung.
__________________
www.vorchdorfbild.at
mineral0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 18:37   #37
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.032
Das stimmt, der TT685s unterstützt das drahtlose (optische) Blitzprotokoll der Sony und kann sowohl Master als auch Slave.
Einer von beiden muss dazu auf der Kamera stecken. Der blitzt aber dann auch wieder mit.

Du musst zwischen dem drahtlosen Sony-Protokoll (optisch, also mit Blitzsignalen) und dem TTL Funkprotokoll (Funkwellen) von Godox unterscheiden. Im Funksystem kann der Sony-Blitz nur mitspielen, wenn es mal den Godox Funkempfänger für drunter gibt.

Geändert von hlenz (21.03.2017 um 18:44 Uhr)
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 21:05   #38
mineral0
 
 
Registriert seit: 15.03.2009
Ort: Bez. Gmunden
Beiträge: 513
Ich habe das mit den verschiedenen Protokollen nicht gewußt. Aber jetzt geht mir buchstäblich ein Licht auf.
__________________
www.vorchdorfbild.at
mineral0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 09:17   #39
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 458
Okay. Habe es jetzt einigermaßen verstanden. Der Blitz muss ein bestimmtes Protokoll beherrschen (bzw Funktion), damit ein Slave gesteuert werden kann. Das kann meine 65er, aber eben meine RX10 nicht. Hier bräuchte ich zusätzliche Ausrüstung. Dann lasse ich alles so wie es ist. Meine 65er kann das ja; bei der kleineren RX ist es für mich nicht notwendig...
Danke für die geduldige und ausführliche Erklärung alles Poster hier. Habe wieder dazu gelernt.
Aber vielleicht​ kann mir Jemand eine Seite oder einen Artikel empfehlen, den ich zu diesem Thema lesen könnte?
So, alles gut und noch einmal meinen herzlichen Dank.
Mein nächster Thread wird sicherlich bald eingestellt....

Cu
Goldleader

Gesendet von meinem RIDGE 4G mit Tapatalk
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 09:24   #40
Redeyeyimages
 
 
Registriert seit: 13.12.2013
Ort: Niederrhein
Beiträge: 3.392
Da wurde die Funktion einfach weggelassen, glaub nicht das es dazu großartig was an Artikeln gibt.
Da reicht dann schon die Kopie vom Sony 20m (ca. 50€) um mit dem als Master zu blitzen.
__________________
LG Fabian

http://www.redeyeimages.blogspot.com
Redeyeyimages ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX-Serie » Sony RX10: RX10 und Wireles Blitzen: Problem

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.