Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » West-Grönland 2017
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2018, 22:21   #21
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 624
Beeindruckende Bilder
kk7 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.01.2018, 02:50   #22
saiza
 
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 121
Deine tollen Fotos machen Lust auf eine Polarreise, ich möchte unbedingt mal Polarlichter sehen, war das garantiert ?
__________________
ひもかわ(himokawa) ist mein Künstlername, manche Foto's sind damit signiert
saiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 03:31   #23
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.093
Erstmal willkommen im Thread, Ilo!

Neue Bilder habe ich heute nicht herausgesucht, aber die Polarlichtbilder aus meinem vorherigen Beitrag überarbeitet und ausgtauscht. Sie rauschen jetzt weniger.

Zitat:
Zitat von saiza Beitrag anzeigen
ich möchte unbedingt mal Polarlichter sehen, war das garantiert ?
Nein, aber auf all meinen Reisen in die arktische Region (6/7x Norwegen, 2x Grönland) hatten wir immer Polarlicht und immer auch mindestens eine Nacht, in der es richtig ab ging. Garantieren kann man es nicht, da gleichzeitig halbwegs klarer Himmel und Polarlicht gegeben sein müssen (beides Naturereignisse), aber bei ausreichender Reisedauer, richtig gewählter Region und Reisezeit ist es praktisch sicher.

Allerdings wird das Auftreten von Polarlicht maßgeblich durch den ca. 11-jährigen Sonnenfleckenzyklus beeinflusst. Dessen Maximum haben wir längst hinter uns gelassen, aber erfreulicherweise gab es 2017 Polarlicht ohne Ende und auch 2017 wurden wir ordentlich bedacht (sowohl im Frühjahr als auch im Herbst). Auch in diesem Frühjahr in Norwegen dürften wir einiges zu sehen bekommen, wie die bisherigen Beobachtungen dieses Winters zeigen. Ab 2019 schlittern wir langsam so richtig ins Minimum:
http://www.swpc.noaa.gov/products/so...le-progression
https://www.spaceweatherlive.com/en/...ty/solar-cycle
Das wird sich schon bemerkbar machen, aber bisher ist es viel besser gelaufen, als ich es erwartet hatte. Es gibt auch nicht zyklsabhängige solare Ereignisse, die auch im Minimum Polarlicht spendieren können.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 05:57   #24
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.017
Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
Neue Bilder habe ich heute nicht herausgesucht, aber die Polarlichtbilder aus meinem vorherigen Beitrag überarbeitet und ausgtauscht. Sie rauschen jetzt weniger.
Ich denke, so sind die Bilder besser - man muss einfach dann schon etwas hemmungslos mit den Rauschfilter Reglern umgehen.



Zitat:
Zitat von Reisefoto Beitrag anzeigen
... aber bisher ist es viel besser gelaufen, als ich es erwartet hatte. Es gibt auch nicht zyklsabhängige solare Ereignisse, die auch im Minimum Polarlicht spendieren können.
Das kann ich bestätigen. Meine Frau und ich waren die letzten Jahren auch mehrfach in Polarregionen unterwegs (mit und ohne Matthias ) und wir haben bisher immer reichlich Polarlicht gehabt. Man muss nur etwas Erfahrung haben (wann wie und wo man das erkennt und auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein), oder einen entsprechend erfahrenen Mitreisenden/Reiseführer haben.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 08:10   #25
mth73
 
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 82
Vielen Dank für diesen sehr interessanten Bericht und die souveräne Fotodokumentation von einem offensichtlich sehr speziellen und wunderschönen Land!
mth73 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.01.2018, 08:14   #26
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.017
Danke - die Schiffstour war erst der Anfang - Grönland ist schon sehr speziell aber die Eindrücke dort sind wirklich ('extrem geil' hätte ich fast geschrieben ) ober-Hammer.
Jetzt im Nachgang, beim sichten und bearbeiten von tausenden Bildern, verfestigt es sich eigentlich immer mehr, dass wir (meine Frau und ich) auch gerne noch mal dort hin fahren würden.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 18:07   #27
Scharti
 
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 63
a 7 II

Wirklich schöne Eindrücke. Danke.
__________________
Hairliche Grüsse
Scharti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 23:04   #28
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.093
Danke für die vielen Kommentare! Heute habe ich von der Polarlichtnacht auf dem Schiff noch ein paar Bilder rausgesucht. Danach geht es wieder bei Tageslicht weiter. Der nächste Tag war sehr bilderreich, es kann also etwas dauern, bis diese folgen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2018, 07:24   #29
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.017
Die zwangsweise sehr kurzen Belichtungszeiten auf dem schwankenden Schiff bringen auch super schön die Details zum Vorschein.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 16:21   #30
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.093
Am nächsten Morgen verließen wir das Schiff um auf ein kleineres Boot umzusteigen, mit dem wir dann zur Dikoinsel weitergereist sind. Bis unser Boot abfuhr, war noch etwas Zeit und wir sind entlang des Hafens zum Seemannsheim gegangen, wo wir es uns bei heißen Getränken gemütlich gemacht haben.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Ob hier abgewrackt oder gewartet wird, kann ich nicht sagen:


Bild in der Galerie

Dann war es Zeit einzusteigen.


Bild in der Galerie

Das kleine Schiff fuhr schnell und auf Deck war es deutlich bewegter als auf dem großen Schiff der letzten beiden Tage. Bei herrlichem Wetter habe ich einen großen Teil der Fahr an Deck gesessen.

Bald kam auch unser Ziel, die Diskoinsel in Sicht. Auf diesem Bild ist sie noch ca. 50km entfernt:


Bild in der Galerie
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » West-Grönland 2017

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.