Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Trau dich - deine Anfängerbilder » Bilder mit dem 200 APO
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 22:40   #1
zandermax
 
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 198
Bilder mit dem 200 APO

Hi.
Auch ich würde um etwas Kritik bitten. Aktuell ist mein leibstes Objektiv das 200 2.8 APO von Minolta, das ich an meine Sony A7 II mit LA-EA3 adaptiert habe.

Los geht es mit einem Bild aus der Heimat:


Bild in der Galerie

Leider bekomme ich die Farbverläufe im JPEG nicht hin. Im DNG sieht das alles flüssig aus .


Den grünen Lensflare müsste man natürlich noch in Photoshop entfernen. Da kenne ich mich aber nicht wirklich aus.
zandermax ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.02.2018, 23:53   #2
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 6.150
Auf meinem Monitor sieht es ok aus, Tonwertabrisse sehe ich nicht. Die RAW (dng) Dateien verfügen über 12 oder 14 bit (bei Sony), während ein JPG nur 8 Bit hat. Dadurch ergibt sich eine grobere Abtufung von Farben und Helligkeiten, so dass es wesentlich schneller zu Tonwertabrissen kommt. Es kann aber auch ein Effekt Deines Treibers oder Anzeigeprogramms sein.

Zum Bild sonst hätte ich folgende Vorschläge:
- Drehen, damit der Fernsehturm gerade steht
- Ausprobieren, wie es mit etwas niedriger Farbtemperatur aussieht
- Die Bäume selektiv noch etwas hochziehen (Belichtung)

Die großen Helligkeitsunterschiede im Bild hast Du prima in den Griff bekommen!
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2018, 15:56   #3
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.557
Dass der Turm etwas nach links kippt, stört. Gerade gerichtet wäre das gefälliger.

Wenn die Flares weg sollen, könnte ein erster Versuch mit dem Stempel erfolgen. Oder ist das in PS ein Knöpfchen mit Pflasterbild? Weiß nicht mehr.

Geändert von XG1 (09.02.2018 um 16:00 Uhr)
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 12:33   #4
Vera aus K.
 
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.322
Hallo zandermax,

Zitat:
Zitat von zandermax Beitrag anzeigen
Aktuell ist mein leibstes Objektiv das 200 2.8 APO von Minolta, ...
Das kann ich gut verstehen, denn auch ich mag dieses Objektiv immer noch sehr!

Das Bild, das du hier zeigst hat leider nur noch 36 KB; - da kann man die Qualität nicht mehr gut einschätzen. Hier findest du die Vorgaben für das Hochladen - da hast du noch sehr viel Spielraum. Villeicht magst du dir die Mühe machen, das Bild noch mal in besserer Auflösung einzustellen.

Dann kann man Verläufe und Schärfe besser beurteilen.

Hast du das Bild aus der Hand aufgenommen?

-

Und du schriebst von BilderN ... - freue mich also, wenn da noch etwas kommt!
__________________
Viele Grüße,

Vera
________________________________________________
Für die, die meine Bilder (teilweise) nicht angezeigt bekommen hier steht die Lösung!
Vera aus K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 12:42   #5
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 3.102
Hallo zandermax
Dem kann ich mich nur anschließen was Vera geschrieben hat.

Der erste Fernsehturm in dieser Bauweise. Und wer hat's erfunden??? Klar die Schwaben.
Fritz Leonhard
Ihm hat man es auch zu verdanken das es kein Stahlgerüst wurde. Schon alleine dafür gehört ihm heute noch ein Denkmal errichtet.

Wenns interessiert :
https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Leonhardt

Es wurde ja schon angesprochen . A weng schepps isch's.
Was für den Betrachter , der da ev. noch Hinweise geben sollte, noch wichtig wäre, das wären die EXIF's .Da lässt sich auch schon der eine oder andere Bock rauslesen der bei der Aufnahme geschossen wurde.
(Ok...es steht einiges an Aufnahmeparameter im Bild. Hatte ich übersehen)


Und ja. Bitte mehr von dir!
vg
Jürgen
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann

Geändert von jhagman (12.02.2018 um 12:51 Uhr)
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.02.2018, 18:14   #6
zandermax

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 198
Hab mal noch ne zweite Variante hochgeladen, aber ich bekomm das nicht in den Griff.

Der Lens-Flare ist jetzt weg und der Turm ist gerade.

Allerdings komme ich mit den Farben und den Helligkeitsveräufen überhaupt nicht hin, weil die Fotoanzeige von Wiondows rumspinnt und ich nie wirklich sehe, wie hell und wie gesättigt das Bild ist.


Bild in der Galerie


Jetzt wollte ich eigentlich noch n Bild als Entschädigung hinterherreichen, aber die Galerie lässt mich nichts mehr hochladen.
zandermax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 19:33   #7
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 10.896
Zitat:
Zitat von zandermax Beitrag anzeigen
Hab mal noch ne zweite Variante hochgeladen, aber ich bekomm das nicht in den Griff.

Der Lens-Flare ist jetzt weg und der Turm ist gerade.

Allerdings komme ich mit den Farben und den Helligkeitsveräufen überhaupt nicht hin, weil die Fotoanzeige von Wiondows rumspinnt und ich nie wirklich sehe, wie hell und wie gesättigt das Bild ist.


Bild in der Galerie


Jetzt wollte ich eigentlich noch n Bild als Entschädigung hinterherreichen, aber die Galerie lässt mich nichts mehr hochladen.
Wie hast Du das Bild berbeitet, mit welcher Software?
Ernst-Dieter
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 20:46   #8
zandermax

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 198
Mit Photoshop
zandermax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2018, 20:47   #9
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.883
Zitat:
Zitat von zandermax Beitrag anzeigen
Allerdings komme ich mit den Farben und den Helligkeitsveräufen überhaupt nicht hin, weil die Fotoanzeige von Wiondows rumspinnt und ich nie wirklich sehe, wie hell und wie gesättigt das Bild ist.
Dateigröße: 43.8*KB

Du solltest irgendwie den Komprimierungsfaktor bei der Bildausgabe weniger streng einstellen. 43KB ist wirklich seeeehr wenig. Bis 1MB kannst du hier hochladen.
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 11:13   #10
saiza
 
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 122
bin eigentlich kein Verfechter von bedingungsloser Schärfe, aber bei dem Foto würde es mir mit mehr Schärfe besser gefallen.
__________________
ひもかわ(himokawa) ist mein Künstlername, manche Foto's sind damit signiert
saiza ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Trau dich - deine Anfängerbilder » Bilder mit dem 200 APO

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:47 Uhr.