Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α6000: Weitwinkel für Landschaft und Stadt
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2018, 09:35   #11
jsffm
 
 
Registriert seit: 31.01.2007
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 142
Vernünftige Entscheidung!
jsffm ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.04.2018, 11:39   #12
Lüder
 
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Schleswig-Holsteinische Westküste
Beiträge: 966
Zitat:
Zitat von Abalim Beitrag anzeigen
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich werde dann wohl erst mal weiterhin mit dem Kit-Objektiv meine Bilder machen und zu einem späteren Zeitpunkt dann noch mal genauer überlegen, welches Objektiv noch so in meine Sammlung kommt.
Falls Du z.B. Lightroom in einer aktuelleren Ausführung benutzt, kannst Du Dir auch über die Panoramafunktion aus mehreren überlappenden Aufnahmen mit dem Kit eine Weitwinkelaufnahme zusammensetzen (lassen).

Wenn Du dies oft genug weißt Du auch, dass Du wirklich ein Weitwinkelobjektiv benötigst.
__________________
- Viele Grüße aus Schleswig-Holstein -
www.ol-foto.jimdo.com
Lüder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 10:15   #13
Abalim

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Lüder Beitrag anzeigen
Falls Du z.B. Lightroom in einer aktuelleren Ausführung benutzt, kannst Du Dir auch über die Panoramafunktion aus mehreren überlappenden Aufnahmen mit dem Kit eine Weitwinkelaufnahme zusammensetzen (lassen).

Wenn Du dies oft genug weißt Du auch, dass Du wirklich ein Weitwinkelobjektiv benötigst.
Das ist ein guter Tipp - Danke
Nutze zwar Affinity Photo aber Panorama kann das Programm ja ebenfalls
__________________
Die letzten 33 Jahre habe ich jeden morgen in den Spiegel geschaut und mich selbst gefragt: Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre, würde ich dasseble tun, was ich vorhatte heute zu tun? Und wann immer die Antwort ‚Nein‘ zu viele Tage in Folge war, wusste ich, dass ich etwas ändern muss.
Steve Jobs
Abalim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 10:34   #14
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.806
Hallo,

um beim Stitchen von Panoramas gute Ergebnisse zu erhalten folgendes berücksichtigen:
- Belichtung zwischen den Ausnahmen nicht verändern (Modus M)
- Hochkant gehalten reicht oft eine einzeilige Reihe
- Überlappungen an Positionen legen, wo keine bewegliche Objekte (Personen etc.) sind
- keine Polfilter etc.
- etwas "Luft" um die Einzelbilder zum beschneiden lassen
- Kamera ungefähr um den Nodalpunkt drehen (ist ein Punkt auf der Achse, die durch die Mitte des Objektivs verläuft, es ist schon o.k. einen Punkt auf der Achse kurz vor dem Gehäuse zu nehmen oder die Stativaufnahme , auch wenn das nicht exakt stimmt, sich jedenfalls nicht seitlich zu bewegen)

So gestichte Aufnahmen sind besser und genauso schnell aufgenommen wie mit der Panoramafunktion der Kamera

Gruß
Hans

Geändert von ha_ru (18.04.2018 um 10:40 Uhr)
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2018, 11:16   #15
Saiien II
 
 
Registriert seit: 09.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 110
Das Sigma 19mm macht nicht sonderlich viel Sinn da die Abbildungsleistung nur minimal besser als beim SEL1650 @ 19mm ist. (Siehe dazu div. Testberichte) Die Randschärfe ist marginal besser, in der Bildmitte gibts keinen Unterschied.
Dazu hat es keinen Bildstabilisator, nur die zentralen AF-Punkte sind nutzbar und größer ist es auch noch.
Nichtmal die höhere Lichtstärke ist ein echter Vorteil, da man Landschaft ja eh meist abgeblendet fotografiert.
Also keine echte Verbesserung zum Kit.

Ich würde sagen, SEL1650 behalten und das Samyang 12mm als UWW dazu kaufen. Gut und günstig.
__________________
Flickr
Saiien II ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.04.2018, 07:37   #16
kabauterman
 
 
Registriert seit: 31.03.2015
Beiträge: 103
Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter

kabauterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 11:01   #17
Abalim

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von kabauterman Beitrag anzeigen
Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter

Ja das hilft mir bei meiner Entscheidung sehr weiter.

Danke nochmals an alle die geantwortet haben
__________________
Die letzten 33 Jahre habe ich jeden morgen in den Spiegel geschaut und mich selbst gefragt: Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre, würde ich dasseble tun, was ich vorhatte heute zu tun? Und wann immer die Antwort ‚Nein‘ zu viele Tage in Folge war, wusste ich, dass ich etwas ändern muss.
Steve Jobs
Abalim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:51   #18
peter67
 
 
Registriert seit: 22.02.2017
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von Saiien II Beitrag anzeigen
Das Sigma 19mm ........
Also keine echte Verbesserung zum Kit.
Naja, das Kit ist bei 19mmm schon bei Blende 4.
Dazu ist das Sigma schon offenblendig sehr scharf.
Da ist schon ein Unterschied.
Man nutzt so ein Objektiv ja auch nicht auschließlich für Landschaft.
peter67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » α6000: Weitwinkel für Landschaft und Stadt

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:57 Uhr.