SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunft Tamron / Sigma
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2018, 18:57   #21
CP995
 
 
Registriert seit: 21.10.2004
Beiträge: 2.532
Zitat:
Zitat von hlenz Beitrag anzeigen
...
Sigma und Tamron haben schon in der Vergangenheit Kameraanschlüsse nicht mehr bedient, wenn zu geringe Stückzahlen erwartet wurden (FT, PK, Sony A)...
Nur so ist das sinnvoll!
Ich würde auch nichts bauen, was ich nicht in ausreichender Stückzahl verkaufen kann.
CP995 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.10.2018, 21:12   #22
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Da bist du falsch informiert.
Inwiefern?

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Die neuen Sigmas kommen für Sigma SA (logisch), Canon EF und Nikon F. Und viele inzwischen auch für Sony E.
Beim E-Mount bauen sie Objektive für APS-C UND Vollformat. Und micro 4/3 nicht vergessen. Das sind schon jede Menge Mounts, für die man aktuell Objektive anbietet.

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Aber es kommen seit einiger Zeit keine neuen Sigmas mehr für Sony A und Pentax K.
Es gibt haufenweise Sigma-Objektive für diese Mounts, nur eben nicht alle von den allerneusten (Art/Sports/Cont.).

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
In Zukunft wird sicher jedes Objektiv auch für L Mount gebaut werden.
Ja, und allem Anschein nach, werden das viele sein. Von über 10 ist die Rede.

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Tamron bringt die meisten Objektiv sogar nur für Nikon und Canon. Pentax sowieso nicht weil Pentax viele Originalobjektive schon bei Tamron einkauft und Sony A kommt wohl auch nichts mehr.
Ja, das ist mir klar. Ich verstehe aber nicht weswegen ich d.M.n. falsch informiert bin.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 22:07   #23
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.818
Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
Es gibt haufenweise Sigma-Objektive für diese Mounts, nur eben nicht alle von den allerneusten (Art/Sports/Cont.).
Haufenweise? Ja eben von den alten Baureihen die wohl bald nicht mehr gebaut werden und den allerersten Art Objektiven. Aber mehr nicht. Schon von den beiden 150-600 die 2014 erschienen sind gibt es nur noch Canon, Nikon und Sigma Versionen.

Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
Ja, das ist mir klar. Ich verstehe aber nicht weswegen ich d.M.n. falsch informiert bin.
Weil das klar falsch ist! Die neuen Tamrons kommen für Canon EF und Nikon F. Sonst nichts! Kein Pentax, ein Sony A und und für Sony E kommen nur die speziell entwickelten wie das 28-75.

Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
Tamron entwickelt doch für die meisten Anschlüsse? Ich sehe nicht ein wieso sie nicht weitermachen sollten, wie bisher.

Und Sigma bedient noch ein paar Anschlüsse mehr.

Zitat:
Zitat von CP995 Beitrag anzeigen
Nur so ist das sinnvoll!
Ich würde auch nichts bauen, was ich nicht in ausreichender Stückzahl verkaufen kann.
Genau . Das sind keine Wohltätigkeitsvereine.

Zitat:
Zitat von CP995 Beitrag anzeigen
In einem A-Mount Forum kann man sowas schon erwarten!
Sony wird sowas jedenfalls nicht gerne lesen ...
Ist ja eigentlich ein Minolta Forum . Da eckt man als ehemaliger Nikonianer schon mal an .

Geändert von nex69 (08.10.2018 um 22:12 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 07:53   #24
ayreon
 
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: Rosenheim
Beiträge: 542
Ich denke, Sony E wird immer mehr kommen, vor allem bei Sigma. Sony hat ja den Vorteil dass sie ihr Protokoll offen gelegt haben. Nur müssten die Drittanbieter noch mehr die Lücken nutzen, Sony vernachlässigt APS-C da könnte ein 16/7 bis 50 2,8 richtig einschlagen, dazu ein 50-150 für APS-C
Interessant wird es, wenn Sigma von der Gigantonomie abrückt und echte DSLM in kompakter Form entwickelt und nicht die DSLR Klopper einfach nur umrüstet
ayreon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 08:21   #25
CP995
 
 
Registriert seit: 21.10.2004
Beiträge: 2.532
Zitat:
Zitat von ayreon Beitrag anzeigen
Ich denke, Sony E wird immer mehr kommen, vor allem bei Sigma. ....

....
Interessant wird es, wenn Sigma von der Gigantonomie abrückt und echte DSLM in kompakter Form entwickelt und nicht die DSLR Klopper einfach nur umrüstet
Stimmt!
Bisher waren Sony und CaNikon keine Konurrenz für Sigma, aber jetzt sieht das durch die neue L-Mount Allianz ganz anders aus.
CP995 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.10.2018, 18:43   #26
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Haufenweise? Ja eben von den alten Baureihen die wohl bald nicht mehr gebaut werden und den allerersten Art Objektiven. Aber mehr nicht. Schon von den beiden 150-600 die 2014 erschienen sind gibt es nur noch Canon, Nikon und Sigma Versionen.
E-Mount nicht vergessen. Dafür gibt es jetzt sämtliche Art-Festbrennweiten. Und bald wird man wohl diese Objektive für den L-Mount herausbringen. Das man nichts für den A-Mount und Pentax bringt, liegt daran, dass Sony selbst den A-Mount vernachlässigt und das Pentax eine sehr geringe Verbreitung hat, weswegen es sich nicht lohnt Objektive dafür herauszubringen.

Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Weil das klar falsch ist! Die neuen Tamrons kommen für Canon EF und Nikon F. Sonst nichts! Kein Pentax, ein Sony A und und für Sony E kommen nur die speziell entwickelten wie das 28-75.
Wie oben geschrieben gibt es gute Gründe nichts für den A-Mount und Pentax anzubieten. Für E-Mount bringt man andere Objektive als für CaNikon raus, so what? Bei Sigma war es doch so, dass viele Kritik geübt haben, weil es die gleichen Objektive wie für CaNikon sind und nicht etwa speziell für E-Mount gerechnete Objektive. Es ist unmöglich es allen Leuten Recht zu machen.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 18:49   #27
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.818
Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
E-Mount nicht vergessen. Dafür gibt es jetzt sämtliche Art-Festbrennweiten.
Leider aber bis jetzt noch keine Sports Zooms und Festbrennweiten. Keine Ahnung auf was Sigma wartet und auch unverständlich, dass das neue 70-200 und das 60-600 nicht auch für E-Mount kommen.

Godox hatte übrigens ein Einsehen mit den Pentax Usern und bringt die Blitze und Auslöser nun auch für Pentax. Nach mehr als zwei Jahren als letztes System.
__________________
mein Glump auf Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 21:30   #28
dinadan
 
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.622
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Leider aber bis jetzt noch keine Sports Zooms und Festbrennweiten. Keine Ahnung auf was Sigma wartet und auch unverständlich, dass das neue 70-200 und das 60-600 nicht auch für E-Mount kommen.
Das spiegelt wohl die Nachfrage nach Sport- und Wildlife-Objektiven im E-Mount wieder. Sigma ist kein Wohltätigkeitsverein.
__________________
Gruß Detlef
dinadan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 21:32   #29
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 3.818
Glaube ich kaum. Da sind eher technische Probleme die Ursache. Und als Alternative zum teuren 70-200 GM wäre ein günstigeres Sigma 70-200 mit f2.8 hochwillkommen. Native E-Mount Objektive mit mehr als 400mm gibt es bis jetzt überhaupt nicht.
__________________
mein Glump auf Flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2018, 22:20   #30
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.743
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Glaube ich kaum. Da sind eher technische Probleme die Ursache. Und als Alternative zum teuren 70-200 GM wäre ein günstigeres Sigma 70-200 mit f2.8 hochwillkommen. Native E-Mount Objektive mit mehr als 400mm gibt es bis jetzt überhaupt nicht.
Vermutlich sehen Sigma und Tamron zu wenig Verkaufschancen, zumal der getreue Sony User auf das 70-200/4 ausweichen kann.

Ich weiß auch nicht ob noch längere Brennweiten notwendig sind, da das 400/2,8G offenbar mit TK 1,4 optimal funktioniert - bei 42MP ist genug Raum um einem deutlich größeren 600/4 den Rang abzulaufen; sprich man braucht es nicht.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunft Tamron / Sigma

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.