SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Mal eben Astro-Fotos in Norwegen probieren...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2018, 11:49   #1
Big R
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 135
Mal eben Astro-Fotos in Norwegen probieren...

Hallo!

Ich werde Mitte März für ca eine Woche in Norwegen weilen - einige Tage wahrscheinlich auch im einsamen höheren Norden - wo ich dachte das es sich lohnen könnte mal eine Nacht ein bisschen Astrofotografie zu probieren (mit der ich bis jetzt keine Erfahrung hab).
Es wird billig geflogen, also muss es leichtes Gepäck sein, deshalb werde ich nicht alle Objektive mitnehmen (Stativ hab ich bei meiner Regierung immerhin durchgekriegt... ^^). Fotografiert wird ohne Nachführung mit meiner A7.

An Objektiven hätte ich:
Tokina 19-35 3.5-4.5 (optisch naja, groß und schwer)
Cosina 24 2.8 (offen sehr weich)
Minolta MD 28 2.8 (sehr gut)
Sony 28-70 3.5-5.6 (Kitlinse halt)
Minolta MD 50 1.4 (lichtstärkstes Objektiv aber zu weit für Astro?)
Minolta 75-150 f4 (ohne Nachführung geht Astro gar nicht mit Tele, oder?)

Bis jetzt dachte ich bei Astro - je weitwinkliger desto besser, schon allein weil man dann länger belichten kann. Aber das lichtstärkste Objektiv wäre das 50iger. Ansonsten stellt sich die Frage ob z.B. das 28er mit Blende 2.8 soviel besser als die Kitlinse wäre die ja auch immerhin Blende 3.5 kann und für alles andere viel universeller ist.
Oder dann doch das große und schwere Tokina mitnehmen? Das ist optisch auch nicht so der Bringer aber mein einziges Superweitwinkel (das wäre dann vielleicht auch für unseren Oslo-Besuch eine nette Linse).

Oder sollte ich das ganze lieber bleiben lassen weil sich als Anfänger mit den Objektiven sowieso nichts gescheites erreichen lassen wird?

PS: Alternativ könnte ich den für dieses Jahr geplanten Erwerb eines Samyang 35 2.8 vielleicht noch vorziehen... klein, leicht, relativ weitinklig und lichtstark.
__________________
flickr
Big R ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.01.2018, 12:19   #2
Metalspotter
 
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 751
Wenn Du generell nur eine Linse von der Regierung genehmigt kriegst, dann würde ich das Tokina nehmen.
Einfach weil ich eher ein Freund von UWW denn Tele bin

Ich hab mich einmal mit Milchstraßenfotos versucht, da waren mir die 24mm Anfangsbrennweite an der D610 schon zu lange. Aber auch hier ist es auch wieder eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Probieren würde ich es auf jeden Fall, Fotos sind ja auch schnell gelöscht, wenn es nix wird
Metalspotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 12:32   #3
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 14.342
Milchstraße wird im Winter in Nord-Norwegen nichts.
Ich würde mich da eher auf das Polarlicht konzentrieren. Das MD 28mm sollte dafür noch das 'beste' aus deinen vorgestellten Teilen sein.

Geändert von aidualk (30.01.2018 um 12:50 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 22:10   #4
Big R

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 135
So, mal bisschen auf dem Balkon herumprobiert, auch wenn es hier eigentlich viel zu hell ist.
Erkenntnisse: das Minolta MD 50 1.4 zeigt heftiges Koma. Das 19-35 Tokina und das 28er Minolta machen das etwas besser, wenn auch nicht wirklich gut...

Aber wenn Astro eh nicht gut gehen wird, werde ich mich wohl auf Polarlicht konzentrieren. Auch wenn relativ groß und schwer werde ich wahrscheinlich das 19-35er Tokina mitnehmen, auch weil ich UWW sehr gerne auch für Stadt und Landschaften mag.
__________________
flickr
Big R ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Mal eben Astro-Fotos in Norwegen probieren...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:38 Uhr.