Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » AF Justage A700 (etwas längerer Text)
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2009, 23:27   #21
Blitz Blank
 
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 2.731
Thomas,

die wesentlichen Parameter wie Blenden und Brennweite sind in jedem Objektiv kodiert und durch die Kamera auslesbar. Das Objektiv muß also mitnichten zum Zeitpunkt der Auslieferung der Kamera bekannt gewesen sein. (die Objektiv-ID kann allerdings eine Optimierung seitens der Kamera erlauben - optional und eher für original-Minolta/Sony Objektive)

AF Befestigung gleich Kalibriermöglichkeit.
Warum sollte man Befestigung und Feineinstellung durch zwei verschiedene mechanische Systeme (aufwendig) trennen? Es geht doch genau darum, mechanisch etwas zu verstellen.

Welchen Hinweis enthält denn das Service Manual zum Thema FF/BF Justage?
Sag bitte nicht, keinen.

Vielen Dank für den AF Justage Beitrag, Stefan.

Frank
Blitz Blank ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.01.2009, 23:36   #22
DocBrauni

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 04.10.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von Blitz Blank Beitrag anzeigen
Welchen Hinweis enthält denn das Service Manual zum Thema FF/BF Justage?
Sag bitte nicht, keinen.
Hier findet sich ein Sreenshot aus dem Service Manual für die A100, dort ist die Funktion der Schrauben erklärt (klein wening runterscrollen):


EDIT von Peter: Link entfernt, verwies auf urherberrechtlich geschützte Inhalte


Im Manual der A700 ist es eben leider nicht explizit genannt...

Herzliche Grüsse

Stefan
DocBrauni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 03:31   #23
Kapone
 
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: München
Beiträge: 1.676
Zitat:
Zitat von DocBrauni Beitrag anzeigen
Hier findet sich ein Sreenshot aus dem Service Manual für die A100, dort ist die Funktion der Schrauben erklärt (klein wening runterscrollen):


EDIT von Peter: Link entfernt, verwies auf urherberrechtlich geschützte Inhalte


Im Manual der A700 ist es eben leider nicht explizit genannt...

Herzliche Grüsse

Stefan
Servus zusammen,

Wenn das bei der 100 so ist, würde ich es für unwahrscheinlich halten, dass Sony bei der 700 einen anderen Weg gewählt hat, der zufällig zur selben Schraubenanordung geführt hat...

Just my 2 cents,

Kapone
Kapone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 03:32   #24
Kapone
 
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: München
Beiträge: 1.676
Zitat:
Zitat von DocBrauni Beitrag anzeigen
Hier findet sich ein Sreenshot aus dem Service Manual für die A100, dort ist die Funktion der Schrauben erklärt (klein wening runterscrollen):


EDIT von Peter: Link entfernt, verwies auf urherberrechtlich geschützte Inhalte


Im Manual der A700 ist es eben leider nicht explizit genannt...

Herzliche Grüsse

Stefan
Servus zusammen,

Wenn das bei der 100 so ist, halte ich es für unwahrscheinlich, dass Sony bei der 700 einen anderen Weg gewählt hat, der zufällig zur selben Schraubenanordung geführt hat...

Just my 2 cents,

Kapone
Kapone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 07:40   #25
Thomas F.
Gesperrt
 
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Niederkassel
Beiträge: 1.144
Zitat:
Zitat von Blitz Blank Beitrag anzeigen
Thomas,

die wesentlichen Parameter wie Blenden und Brennweite sind in jedem Objektiv kodiert und durch die Kamera auslesbar. Das Objektiv muß also mitnichten zum Zeitpunkt der Auslieferung der Kamera bekannt gewesen sein. (die Objektiv-ID kann allerdings eine Optimierung seitens der Kamera erlauben - optional und eher für original-Minolta/Sony Objektive)

AF Befestigung gleich Kalibriermöglichkeit.
Warum sollte man Befestigung und Feineinstellung durch zwei verschiedene mechanische Systeme (aufwendig) trennen? Es geht doch genau darum, mechanisch etwas zu verstellen.

Welchen Hinweis enthält denn das Service Manual zum Thema FF/BF Justage?
Sag bitte nicht, keinen.

Vielen Dank für den AF Justage Beitrag, Stefan.

Frank
In dem Service Manual der Alpha 700 steht überhaupt nichts von einer AF Justage nur von einer Shutter Justage wird dort gesprochen.

mfg
Thomas
Thomas F. ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.01.2009, 08:00   #26
herbyp
 
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Münster
Beiträge: 206
AF Justage A 700

Die Justage ist auch bei der A700 möglich.
Beim Stöbern im Italienischen Minoltaforum
(www.minoltasonyclub.it ) habe ich eine Pdf gefunden mit einer genauen Anweisung, mit Abbildungen und natürlich auch mit den entsprechenden Warnungen.
Falls jemand zum Übersetzten gefunden wird könnte es sehr hilfreich sein.
Come verificare la precisione dell´autofocus e fare la taratura Autofocus A 700
herbyp
herbyp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 08:57   #27
fhaferkamp
Moderator
 
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Bissendorf, Landkreis Osnabrück
Beiträge: 3.522
Zitat:
Zitat von Thomas F. Beitrag anzeigen
In dem Service Manual der Alpha 700 steht überhaupt nichts von einer AF Justage nur von einer Shutter Justage wird dort gesprochen.

mfg
Thomas
Da hast Du zwar insofern Recht, dass der AF-Justage-Vorgang nicht explizit beschrieben ist, aber immerhin werden die betreffenden Imbusschrauben im Kleingedruckten (Seite 5-14 unten Ref. No. #88) der Teileliste mit dem Begriff "screw, s. adjustment" bezeichnet, ebenso taucht der Begriff "adjustment" z. B. für die Teile #603 auf, die ich eventuell als Federn deuten würde.

Wenn Du nicht an eine Einstellmöglichkeit glaubst, kannst Du die Schrauben ja mal richtig fest anziehen, dann können sie auf keinen Fall mehr verloren gehen und es wackelt auch nichts mehr. Ich übernehme aber keine Gewähr, dass anfokussierte Motive noch scharf werden.
__________________
Gruß Frank

„In der Informatik geht es genau so wenig um Computer, wie in der Astronomie um Teleskope.“
(Edsger W. Dijkstra)
fhaferkamp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 09:12   #28
chri$ti@n
 
 
Registriert seit: 23.01.2006
Beiträge: 430
Zitat:
Zitat von fhaferkamp Beitrag anzeigen
Wenn Du nicht an eine Einstellmöglichkeit glaubst, kannst Du die Schrauben ja mal richtig fest anziehen, dann können sie auf keinen Fall mehr verloren gehen und es wackelt auch nichts mehr.
Ich lach mich krumm
chri$ti@n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 09:21   #29
ernst_49
 
 
Registriert seit: 15.06.2008
Ort: Raum Mainz
Beiträge: 73
Richtig das sind Federn und ich kann bei der A300 mit den Schrauben den Fokuspunkt reproduzierbar über die Focus Test Chart verschieben und somit Front/Backfokus reproduzieren, natürlich nur generell für den Autofokussensor und nicht für jedes Objektiv.
-----------------------
Daneben kann die Korrektur des Fokuspunktes auch im Objektiv hinterlegt sein, hierzu ein Bericht in diesem Block http://6mpixel.org/?p=320 .

Und denkt mal an die D300 da kann man per Menue den Fokus punkt generel und für jedes Objektiv einstellen, soviel ich gelesen habe (hab noch keine D300).
ernst_49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 10:20   #30
RainerV
 
 
Registriert seit: 22.02.2006
Beiträge: 11.387
Zitat:
Zitat von ernst_49 Beitrag anzeigen
.
Und denkt mal an die D300 da kann man per Menue den Fokus punkt generel und für jedes Objektiv einstellen, soviel ich gelesen habe (hab noch keine D300).
Das kann man mittlerweile bei einigen Kameras. Auch Sony bietet das bei der Alpha 900.

Rainer
RainerV ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » AF Justage A700 (etwas längerer Text)

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.