Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit Alpha und NEX » Welche E-Mount-Kamera macht 90 Minuten 4K-Video ohne Overheating?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2018, 08:54   #31
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 671
Es gibt tragbare Alternativen, die das ermöglichen, z.B. von Blackmagic Design:

https://www.dpreview.com/news/435502...nema-camera-4k

Ist aber auch nicht ganz billig aber mit USD 1'300.- bezahlbar ...

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k

Geändert von HaPeKa (10.04.2018 um 09:03 Uhr)
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.04.2018, 09:20   #32
ako

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 31
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Es gibt tragbare Alternativen, die das ermöglichen, z.B. von Blackmagic Design:

https://www.dpreview.com/news/435502...nema-camera-4k

Ist aber auch nicht ganz billig aber mit USD 1'300.- bezahlbar ...

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k
Danke, sieht interessant aus. Ich werde die Tests verfolgen!
ako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 09:58   #33
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.892
Zitat:
Zitat von ako Beitrag anzeigen
Erstmal habe ich mir verschiedene USB-Ventilatoren gekauft und werde die mit meiner A6300 testen, kann mir aber nicht vorstellen, dass ich damit das Overheating wegbekomme. Ich werde berichten....
Falls die Ventilatoren nicht reichen schau Dich mal nach einem Peltierelement um
So was z.B.: Click
Stromversorgung über Powerbank und irgendwie an die Kamera klemmen.

Gruß Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:32   #34
winniepooh
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 613
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Es gibt tragbare Alternativen, die das ermöglichen, z.B. von Blackmagic Design:

https://www.dpreview.com/news/435502...nema-camera-4k

Ist aber auch nicht ganz billig aber mit USD 1'300.- bezahlbar ...

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k

Danke für den Link.

Das nenn ich mal ein Brett, gerade für den Preis. Da könnte ich glatt in Versuchung geraten...wenn da nicht wieder diese kleinen abschreckenden drei Buchstaben wären: MFT.

Ansonsten ist das wirklich ein fettes Paket, da kann man mal ins Grübeln kommen...wäre da nicht....

Hier noch mal die deutsche Blackmagic Seite dazu:

https://www.blackmagicdesign.com/de/...etcinemacamera

Gruß
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:46   #35
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 6.710
Da musst erst mal die passende Optik finden um den CROP Faktor ausgleichen.
Gerade wenn du 35mm als Brennweite verwenden willst.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.04.2018, 10:53   #36
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 671
Bezüglich der Objektive wird der Themenstarter schon was finden.

Ihm ging's aber um ein handliches System im a6xxx Format, das bei langen 4k Aufnahmen nicht überhitzt ... und das Blackmagic Gerät dürfte diese Anforderung erfüllen ...
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:56   #37
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 6.710
Obwohl - SIGMA hat ja jetzt so ein 16mm 1,4 rausgebracht - des sollte da ganz gut passen.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 06:04   #38
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 671
Und noch eine Variante, ein Recorder zur Sony mit eMount:

Atomos Ninja V
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2018, 09:09   #39
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 590
a 6500

Zitat:
Zitat von ako Beitrag anzeigen
Hallo,

ich möchte mir nach NEX-5T, A6000 und A6300 einen neuen E-Mount-Body mit dem Schwerpunkt "Video" kaufen.

1.) 4K-Videoqualität und Rauschverhalten wie bei der A6300 im 6K-Downsampling-Modus (die für meine Bedürfnisse wirklich gigantisch gut)

2.) Kein Overheating im 4K-Downsampling-Modus in den ersten 90 Minuten Laufzeit (die A6300 schafft je nach Raumtemperatur +- 20 Minuten, trotz externer Stromversorgung und aufgeklappten Display)

3.) Man kann eine externe Stromversorgung für 90+ Minuten Laufzeit sicherstellen (z.B. über so einen Netzteil-Akku)

4.) Man kann 90 Minuten Video am Stück aufzeichnen (z.B. Firmware/App-Hack vorhanden)!
1-4 kannst du mit der A6500 realisieren.

- Überhitzung - kannst du im Menü einstellen(https://www.youtube.com/watch?v=LVPtKP656KE
- Laufzeit - kannst du über OpenMemories-Tweak umsetzen.
- externe Stromversorgung - Powerbank, oder benutze einen Field Monitor mit Adapter für die externe Stromversorgung. Sprich der Akku vom Monitor betreibt deine Kamera.
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit Alpha und NEX » Welche E-Mount-Kamera macht 90 Minuten 4K-Video ohne Overheating?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:24 Uhr.