Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » ein Pano - zwei Programme
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2018, 17:59   #1
Hans1611
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 630
ein Pano - zwei Programme

Hallo Leute,

ich habe mir kürzlich den Nodalpunktadapter speziell für die RX100 gekauft und dazu das Programm "Panoramastudio3Pro" zum Preis von ca. 70,00 €.

Hier ein einzeiliges Pano mit dem Panoramastudio:


Bild in der Galerie

Hier noch mal ein Ausschnitt:


Bild in der Galerie

Einen Bereich mit massiven Fehlern habe ich rot eingekreist.
Im wesentlichen wurde das Pano automatisch bearbeitet.

Jetzt nun aus dem gleichen Bildmaterial das ERgebnis mit dem kostenfreien Programm "ICE":


Bild in der Galerie

Das Pano ist vollautomatisch entstanden.

Wie kommen die massiven Fehler zustande?

Das wundert mich nicht zuletzt deshalb, weil das "Panoramastudio3Pro" sehr gute mehrreihige Panoramen hinbekommt.

Hier eines, welches aus 5 Reihen besteht. 5 Reihen waren deswegen erforderlich, weil die Mauer rechts sehr hoch war.


Bild in der Galerie
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.04.2018, 18:15   #2
André 69
 
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Freistaat Sachsen
Beiträge: 4.859
Hallo Hans,

warum PanoramaStudio da Mist gebaut hat? Das werden wir vermutlich nicht herausbekommen. Ich weiß nur, daß MS ICE sehr Fehlertolerant ist, habe ich auch schon oft verwendet.
Ist es möglich den Panokopf falsch einzustellen, oder hat der ein festes Setup?
Am ehesten tippe ich darauf, daß die Programme unterschiedliche Herangehensweisen haben, andere Stitching-Punkte gefunden haben, und damit einer gescheitert ist, der andere nicht. So außergewöhnlich ist das nicht!
Aber eigentlich ist das ganze Pano mit PanoramaStudio "für die Katz", wenn man es genau vergleicht, Wellen, Turm ganz hinten weggebügelt, und der ganze Streifen bei Deiner Markierung von vorn bis hinten gedoppelt falsch gesetzt.

Gruß André
__________________
Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren (Benjamin Franklin)
André 69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 18:17   #3
Superwideangle
 
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 441
Hast du unter "Vorgaben" die Lage des Horizonts ungefähr richtig eingestellt?
Ansonsten hilft auch das Maskieren (unter "Bearbeiten", "Maskierung bearbeiten", wo man an einem der benachbarten Bilder den Bereich (hier die Häusergruppe) ausmaskiert;

Nach m. E. hat Panoramastudio eher dann solche Probleme, wenn die Überlappung der Einzelbilder sehr groß ist; 1/4 Überlapp reicht dem Programm völlig;

Solche "Stiching"-Fehler sind mir früher eher mit ICE passiert, mit Panoramastudio habe ich durch die manuelle Eingriffsmöglichkeit diese bisher immer beseitigen können.
Probier also folgendes:
- Horizont justieren
- evtl. Maskieren
- Einzelbilder stärker beschneiden (geringerer Überlapp),

viel Erfolg!
__________________
viele Grüße
Helmut

Meine Reiseberichte: Chile & Argentinien ___Valley of Fire___Nepal
Superwideangle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 19:48   #4
fritzenm
 
 
Registriert seit: 03.11.2014
Beiträge: 904
Hans,

vielleicht ist es dir aufgefallen, viellecht aber auch nicht, dass sich die Fehler (verschiedene Objekte doppelt) schon am Horizont anfangen und sich dann mindestens bis zur Baumreihe in Bildmitte fortsetzen.

Solche groben Fehler habe ich auch schon in ICE gehabt, allerdings deutlich weniger in der aktuellen Version, als beim Vorgänger. Und in der Tendenz auch dann eher häufiger, wenn das Programm nicht automatisch schon die passende Projektion ausgewählt hat.

Ansonsten kann ich mir beim fraglichen Programm nur vorstellen, dass das Zusammenfügen mehr Benutzer-Unterstützung (Hilfspunkte) benötigt. Dass minimale Sprünge schon mal vorkommen, bzw. nicht so schöne Zusammenfügungen, ok, aber ganze Spaltenbereiche doppelt: Da hat sich das Programm verloren in der Analyse.
fritzenm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2018, 20:45   #5
Hans1611

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 630
Vielen Dank für Eure Meinungen.

Der Nodalpunktadapter ist speziell für die RX100 konzipiert in der WW-Einstellung, die Raster für die Einzelbilder betragen jeweils 20°, also 18 Bilder für ein 360° Pano.

Dass das Programm an sich gut arbeitet, sieht man ja an dem mehrzeiligen Pano, welches mit den gleichen Einstellparametern gemacht wurde wie das einzeilige.

Die 25 Bilder - 5 in 5 Reihen - sind sehr ordentlich zusammen gerechnet und Fehler kann ich dort nicht erkennen.

Die Kamera war in beiden Fällen gut mittels Punktwaage ausgerichtet, der Horizont berücksichtigt.

Mir ist jetzt noch nicht ganz klar, inwieweit ich bei nur 5 Bildern und den massiven Fehlern noch mit dem Programm berichtigend eingreifen kann. Ich muss da noch ein bißchen rumprobieren.
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.04.2018, 21:25   #6
Hans1611

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 630
Hallo,

ich habe den Fehler gefunden; die Ursacher liegt, wie fast immer, bei demjenigen, der das Programm bedient.

Welchen Fehler ich gemacht habe, konnte ich zwar nicht nachvollziehen; bei nochmaliger Bearbeitung sah das Ergebnis wie folgt aus:


Bild in der Galerie

Hätte ich das gleich noch mal probiert, wären diese Beiträge von mir entbehrlich gewesen.
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 06:20   #7
Norbert W
 
 
Registriert seit: 24.08.2016
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.708
Zitat:
Zitat von Hans1611 Beitrag anzeigen
... Hätte ich das gleich noch mal probiert, wären diese Beiträge von mir entbehrlich gewesen.

Finde ich nicht schlimm Hans. Es ist bestimmt für den ein oder anderen ein guter Tipp dabei gewesen, der in Zukunft Probleme damit hat.

PS.: Du hast die erste RX100?
__________________
Gruß, Norbert
Norbert W ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2018, 22:23   #8
Hans1611

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 630
Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen
PS.: Du hast die erste RX100?
Ja, ich war weltweit der Erste, der die RX100 hatte...

Nee, Quatsch. Das wäre zwar toll, aber es ist nur eine aus der ersten Serie. Hat schon viele tausend Auslösungen und einige Kratzer am Gehäuse, mich aber nie im Stich gelassen.
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » ein Pano - zwei Programme

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:54 Uhr.