Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Capture One Q&A Handling
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2018, 17:02   #451
Anthem
 
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: In meiner Wohnung
Beiträge: 468
Anpassungsmaske konnte nicht geladen werden

Hallo zusammen,

ich hatte jetzt mehrere Abstürze mit der Meldung im Ereignisfenster: "Anpassungsmaske konnte nicht geladen werden". C1 ist dabei plötzlich weg.
  • C1 Pro for Sony 11.2, Mac OSX 10.11.6
    (dann Update auf 11.3., hat aber nicht geholfen)
  • Passiert sowohl im Katalog als auch in einer Session
  • Mit verschiedenen Bildern
  • Lässt sich nicht reproduzieren
    (im Sinne von gleiche Datei, gleiche Vorgehensweise)
Ich habe auch schon eine neue Session und einen neuen Katalog angelegt und sowohl die Kataloge als auch die Sessions jeweils mal überprüft. Prüfung und Debug ist aber OK.

In Goole habe ich was gefunden, aber das war Version 9. Das wurde damals an PhaseOne gemeldet, aber ohne Lösung.

Hat einer von das schonmal gehabt? Einen Tipp, woran das liegen kann?

Schönen Sonntag noch
Michael
Anthem ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.10.2018, 14:25   #452
Anthem
 
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: In meiner Wohnung
Beiträge: 468
Hallo zusammen,

ich hatte zu dem vorher geschilderten Problem Kontakt mit dem Phase One Support. Von dort gab es auch keine Lösung und die Protokolle die sie geprüft hatten, gaben wohl auch keinen Hinweis.

Lösen konnte ich das Problem dann nur, indem ich die letzten Bilder an denen ich mit Masken gearbeitet hatte, aus dem Katalog gelöscht und dann neu importiert habe. Die Bearbeitungen waren dann zwar alle weg aber C1 wieder stabil.

Ich habe es natürlich erst einzeln mit den letzen Bildern versucht und als das nichts gebracht hatte, den Schwung (ca. 20 Stück) die ich alle importiert hatte.

Soweit erstmal
Gruß
Michael
Anthem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 21:51   #453
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.134
Was genau tut c1 eigentlich wenn ich das Häkchen bei "Verzerrung verbergen" im Menü Objektivkorrektur setze oder entferne? Ich sehe hier bei keinem meiner Fotos irgendeine nennenswerte Änderung.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 22:05   #454
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 627
Die C1 Hilfe sagt das hier:

https://help.phaseone.com/de-de/co6/...ction.aspx?p=1
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 22:46   #455
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.895
Das wirkt sich nur auf das Crop-Werkzeug aus.
  • Bei gesetztem Häkchen wird das Bild nach der Verzeichnungskorrektur (die ja die Bildränder verbiegt) zunächst wieder rechteckig beschnitten, und du kannst nur innerhalb dieses Rechtecks noch weiter beschneiden.
  • Ist das Häkchen nicht gesetzt, steht dir das komplette entzerrte Bild bis in die Kissenzipfel zur Verfügung.
"Hide distorted areas" auszuschalten ist immer eine der ersten Aktionen in meinem Workflow, denn sonst verschenkt man in Verbindung mit der Objektivkorrektur ja nutzbare Bildfläche. Insbesondere wenn man noch den Horizont ausrichtet oder perspektivisch entzerrt, kann man die Reserven in den Ecken gut gebrauchen. Nur wenn der Regler für die Verzeichungskorrektur auf Null steht, gibt es zwischen "mit" und "ohne" Häkchen natürlich keinen Unterschied, dann ist es egal.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.10.2018, 22:55   #456
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.134
Naja, also die Hilfe lese ich schon bevor ich hier eine Frage poste. Hat mir in dem Fall aber nicht geholfen.

Also nochmal: was tut(!) diese Funktion konkret?

Ich habe sie u.a. mit der RX100VI im Weitwinkelbereich ausprobiert, wo die Verzeichnungskorrektur einen sehr ausgeprägten Effekt hat. Verzerrungen verbergen dagegen hat gar keinen.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 07:20   #457
kayf
 
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Schwerin
Beiträge: 808
Capture One Q&A Handling

Das Bild wird Dir dann mit ‚schiefen bzw. gebogenen ‘ Kanten angezeigt und Du könntest den Bildausschnitt so wählen, das es im rechteckigen Ausschnitt Bereiche ohne „Fotoinhalt“ gibt.

Geändert von kayf (17.10.2018 um 07:30 Uhr)
kayf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 07:30   #458
dey

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.482
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Das wirkt sich nur auf das Crop-Werkzeug aus.
  • Bei gesetztem Häkchen wird das Bild nach der Verzeichnungskorrektur (die ja die Bildränder verbiegt) zunächst wieder rechteckig beschnitten, und du kannst nur innerhalb dieses Rechtecks noch weiter beschneiden.
  • Ist das Häkchen nicht gesetzt, steht dir das komplette entzerrte Bild bis in die Kissenzipfel zur Verfügung.
"Hide distorted areas" auszuschalten ist immer eine der ersten Aktionen in meinem Workflow, denn sonst verschenkt man in Verbindung mit der Objektivkorrektur ja nutzbare Bildfläche. Insbesondere wenn man noch den Horizont ausrichtet oder perspektivisch entzerrt, kann man die Reserven in den Ecken gut gebrauchen. Nur wenn der Regler für die Verzeichungskorrektur auf Null steht, gibt es zwischen "mit" und "ohne" Häkchen natürlich keinen Unterschied, dann ist es egal.
Ich habe das durchgespielt und bei mir tut sich annähernd gar nix; weder beim Sigma Fisheye 16mm noch beim Tamron 2875. Für beide gibt es kein ordentliches Profil aber bei Handanpassung Distorsion Correction müßte sich ja auch was tun.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 19:38   #459
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.895
Ok, dann mal mit einem Beispiel.

SEL28F20 + SEL075UWC, "Distortion" 100%, "Hide Distorted Areas" aus, Perspektivkorrektur anhand der Senkrechten. Dann den größtmöglichen Ausschnitt im Format 3:2 so ausgewählt, daß die hintere Kante der Unterführung durch die Bildmitte geht.


Bild in der Galerie

Wenn ich jetzt "Hide Distorted Areas" einschalte, werden die "Zipfel" in den Bildecken abgeschnitten. Dadurch schrumpft der verfügbare Bereich, aus dem ich meinen Ausschnitt wählen kann. Z.B. fehlt die Stelle, wo die Mauer auf der rechten Seite den Boden erreicht:


Bild in der Galerie

Wenn ich aber den ursprünglichen Ausschnitt beibehalten will, muss ich zusätzlich noch "Crop Outside Image" aktivieren. Dadurch kann ich den Rahmen wieder auf die vorherige Größe aufziehen, aber die Ecken rechts oben und unten fehlen natürlich trotzdem. Da müsste ich mir nach dem Export in einem externen Programm was zurechtstempeln:


Bild in der Galerie

Wäre natürlich doof, das so zu machen, weil im Original eigentlich genug Material für die Ecken vorhanden ist.

Hier noch die drei Exporte:

Vollständiges Bild, "Hide Distorted Areas" ausgeschaltet:


Bild in der Galerie

Der eingeschränkte Ausschnitt mit "Hide Distorted Areas" an, "Crop Outside
Image" aus:


Bild in der Galerie

Oder die abgeschnittenen Ecken mit "Hide Distorted Areas" an, "Crop Outside Image" an:


Bild in der Galerie


Wenn du da bei dir keinen Unterschied siehst, dann fehlt eine der notwendigen Bedingungen:

- Verzeichungskorrektur hinreichend stark eingestellt,
- Perspektiv- und/oder Horizontkorrektur angewendet,
- Bildausschnitt manuell angepasst.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 20:23   #460
dey

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.482
Die Notwendigkeit der Perspektivkorrektur war mir nicht klar.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Capture One Q&A Handling

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:24 Uhr.