Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2018: Zwischen elf und drei hat der Fotograf frei - oder?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2018, 09:15   #131
Harry Hirsch

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.213
@Tafelspitz:
Beitrag #126
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Ich bin extra für dich nochmals die 436 Stufen hinunter ins Archiv, um in einer staub- und spinnwebenbedeckten Box mit der Aufschrift "USA 2010" zu kramen.
Sehr gut! Geh' ruhig öfter da runter.
Ja, die Niagara Fälle. Trotz aller touristischer Ausbeutung sehenswert! Ich kenne sie von der kanadischen Seite. [OT]Wir waren damals in einem der Hotels, die auf dem Bild zu sehen ist. Im Internet eine total schicke Beispielswerbeaufnahme mit Hotelzimmerblick aus dem 12.Stock direkt auf die Wasserfälle. Klasse. Die Realität war ein Hotelzimmerchen auf der Rückseite, 4. Stock und direkter Blick auf die Mülltonnen[/OT]. Sehr sehr schwieriges Model. Tagsüber zu der Uhrzeit sowieso. Also, Dominik, das Bild gibt der Regel voll recht.
Ganz anders die Nr.2. Eigentlich dürfte dieses Bild nicht existieren. Tageszeit, Licht und die Eigenschaften des Motivs (hell) sprechen doch dagegen?! Aber, es ist ganz anders: ein ganz klarer Gegenbeweis.
Das Washington Monument bestätigt, besonders im oberen Bereich die Regel. Trotz der extremen Bearbeitung. Die Fassade ist dort einfach grell. Ganz anders Nr. 4. Gegenbeweis.

Beitrag #129:
Eine Klamm. Bloß welche? In den Dingern hält man sich ja meist zwischen elf und drei auf. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gute Aufnahmen von einer Klamm 1. grundsätzlich, 2. zu der Zeit sowieso sehr sehr kritisch sind. Ich weiß nicht, ob ich überhaupt ein gutes Exemplar habe. Aber: In der Dämmerung ist es meist viel zu dunkel da drin. Ich würde alle drei Bilder als neutral einstufen. Man sieht ihnen die Uhrzeit (und die nachgesagten Auswirkungen an), sie sind aber zu anderen Zeiten fast nicht möglich, da zu dunkel.

@kk7:
Vollkommen unmöglich Der Hafen mit dem G&J Gebäude im Hintergrund. Nette Gegend. Und ganz schön hell. Besonders die weißen Häuschen. Das würde ich eher zu Regelbestätigung einordnen. Nr.2+3 und 5: sind gut, die Uhrzeit war kein Problem für dich. Gegenbeweis. Nr.4 fast... wäre da nicht... ja wäre da nicht das untere Ende des Seils. Das sticht unangenehm ins Auge. Die weiße Oberfläche darunter verstärkt den Effekt. Das Foto ist eigentlich klasse. Aber genau diese Kleinigkeit stört. Ein Lehrbuchexemplar, warum es diese Regel gibt.
Nr. 6 ist ebenfalls ziemlich grell. Auch eher ein Beweis für die Regel, finde ich.

@y740:
Ein super Foto, keine Frage. Aber es schmerzt fast in den Augen, so grell ist es. Für mich heute ausnahmsweise mal ein Beweis für die Regel.

Danke für eure Bilder und Beiträge!
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.02.2018, 10:28   #132
Stechus Kaktus
 
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 987
Sicher kein fotografisches Highlight, aber ein schöner Vergleich zwischen Mittag (12:34) und Nachmittag (15:14).


Bild in der Galerie

Der Unterschied könnte durchaus aber auch daran liegen, dass ich beim ersten Bild hungrig und beim zweiten mit leckerem Marzipan vollgestopft war
__________________
Stechus Kaktus
Stechus Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 18:32   #133
y740
 
 
Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 396
Rehkitz halb zwei ...


Bild in der Galerie

Gruß Jens
y740 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 21:32   #134
Harry Hirsch

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.213
@Stechus Kaktus:
Danke für den Vergleich! Bild 2 sieht in der Tat etwas "besser" aus. Das könnte an der Uhrzeit, aber auch am WB liegen. Wenn du die Mauern auf beiden Aufnahmen vergleichst, scheint die auf dem Linken ins bläuliche abzudriften...

Bei deinen Uhrzeiten fällt mir ein/auf: Ist diese Weisheit eigentlich vor oder nach Einführung der Sommerzeit entstanden? Und wird sie dann im Sommer bzw. Winter angepasst? Zwischen zwölf und vier bleibt die Kamera hier oder so?

@y740:
Ein Bild mit ganz viel Niedlichkeitsfaktor. Aber auch mit viel Licht. Sehr viel Licht. Und etwas wenig Farben. Auch dieses Bild gibt der Regel eigentlich recht, oder?
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 21:56   #135
Stechus Kaktus
 
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 987
Zitat:
Zitat von Harry Hirsch Beitrag anzeigen
@Stechus Kaktus:
Wenn du die Mauern auf beiden Aufnahmen vergleichst, scheint die auf dem Linken ins bläuliche abzudriften...
Da muss ich dir recht geben.
Für den Vergleich habe ich die ooc jpgs genommen.
Jetzt habe ich mal beide RAWs mit Darktable geöffnet und den Weißabgleich von "Kamera" (die stand auf Auto) auf "Tageslicht" bzw. "Neutral" umgestellt.
Dies ändert nichts an dem Eindruck.
__________________
Stechus Kaktus
Stechus Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.02.2018, 22:04   #136
joker13
 
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Vorderpfalz
Beiträge: 930
Zitat:
Zitat von Stechus Kaktus Beitrag anzeigen
Sicher kein fotografisches Highlight, aber ein schöner Vergleich zwischen Mittag (12:34) und Nachmittag (15:14).


Bild in der Galerie

Der Unterschied könnte durchaus aber auch daran liegen, dass ich beim ersten Bild hungrig und beim zweiten mit leckerem Marzipan vollgestopft war
Da kommen Erinnerungen an den guten alten 50-Markschein hoch
Niederegger Marzipan, hmmm, lecker!!
joker13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:20   #137
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.422
Zitat:
Zitat von Stechus Kaktus Beitrag anzeigen
Da muss ich dir recht geben.
Für den Vergleich habe ich die ooc jpgs genommen.
Jetzt habe ich mal beide RAWs mit Darktable geöffnet und den Weißabgleich von "Kamera" (die stand auf Auto) auf "Tageslicht" bzw. "Neutral" umgestellt.
Dies ändert nichts an dem Eindruck.
Kannst Du das hier auch noch zeigen?
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:44   #138
Stechus Kaktus
 
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 987
Hier mal auf die Schnelle:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
Stechus Kaktus
Stechus Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:54   #139
Stechus Kaktus
 
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 987
Nochmal 2 von ganz unten aus der Mottenkiste, erstellt mit der Ixus V²


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
Stechus Kaktus
Stechus Kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Februar 2018: Zwischen elf und drei hat der Fotograf frei - oder?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:31 Uhr.