SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Flucht ins Vollformat
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2018, 07:38   #111
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.494
Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
Die neuen Kameras der Zukunft feiern eher auf Malle oder sonstwo oder brettern mit 250 PS über Autobahnen. Für Kameras bleibt da nichts mehr übrig, zumal man ja auch ein 1000 € Smartphone sein Eigen nennt.
Ich verstehe diese Pauschalisierung der Jugend gerade nicht.
Die Erwachsenen/ Eltern prägen häufig die Interessen der Jugend oder ihrer Kinder. Und, dass sie mit 250PS irgendwo rumbrettern kann so ja gar nicht stimmen, da der Anteil der Jugendlichen, die (erst mal) auf einen Führerschein verzichten größer geworden ist.

Meine Töchter interessieren sich sehr für meine a99. Es liegt also an mir dieses Interesse am Leben zu erhalten. Was ich allerdings nur mäßig gut mache.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.10.2018, 09:51   #112
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.930
Zitat:
Zitat von meshua Beitrag anzeigen
Ein sehr guter Punkt: Auch mein subjektiver Eindruck ist, daß:

(1) insbesondere die jüngere Einsteiger-Zielgruppe eher weniger Geld in der Tasche hat,
(2) gleichzeitig "neuartige" Investitionen viel Ersparnisse verschlingen (Smartphone+Datenflat) und
(3) durch das Internet eine Fülle an Möglichkeiten besteht, all seine Interessen auszuleben und
(4) die verfügbare Freizeit gefühlt weniger geworden ist.

Daher wundert es nicht, wenn es an "begeisterungsfähigen Kunden" fehlt, die >1000 Euro in einen Kamerabody investieren möchten. Bausparvertrag, Führerschein und dicker Schlitten hinterfragen heutzutage auch mehr Leute, als noch vor 20 Jahren. Der Lebensstil ändert sich eben auch - Zeitgeist nennt man sowas auch...

Grüße, meshua
Hallo,

ich lebe anscheinend in einer Parallelwelt. Denn in meinem Umfeld haben die Jugendlichen
  • mehr Geld als früher
  • sind Kameras im Verhältnis zum verfügbaren Geld eher billiger geworden wie früher (meine erste Kamera hat 1976 800 DM gekostet, als Ferienjobber hatte ich um die 7 DM Stundenlohn, mein Sohn kommt auf 14 €)
  • trotz G8 Abitur bleibt genug Feizeit übrig (die aber heute anders gefüllt wird)
  • Autos sind ihnen viel weniger wichtig wie früher (Flixbus und BlaBlacar gab es früher nicht)
  • wegen Facebook und Instagramm machen sie viel mehr Bilder wie wir früher

Das Problem ist aber, dass ein Smartphone von heute + kostenlose EBV-Software sehr gute Fotos ermöglicht, so daß man gar keine extra Kamera mehr braucht. Meine Kinder haben nur deswegen eine Kamera (Sony A55 bzw. Panasonic GM1), weil sie bei mir sehen, dass man damit eben noch bessere Fotos machen kann, wenn man sie richtig einsetzt (und weil sie die zum Nulltarif von mir übernommen haben und so angefixt wurden).

Wenn ich Kamerahersteller wäre, würde ich für die Zielgruppe eine Kameralinie entwickeln, die Fotografieren und Vloggen verbindet. Eine RX 100 in robust mit Klappdisplay und für Selfies geeigneter Anfangsbrennweite, dazu Vorsatztelekonverter oder wie bei Nikon 1 kleinen Wechselobjektiven. Ein 1" oder mFT Senor reicht da vollkommen. Wichtiger als die technische Daten wäre eine SW zu entwicklen, die Kamera und Smartphone ideal verzahnt. Sony hat z.B. bei der QX Reihe ein paar Dinge nicht hinbekommen: zu wenig Weitwinkel, zu teuer (jedenfalls die QX100), zu schlechte APP, ein paar Macken zu viel bei der Bedienung.

Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 10:41   #113
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 1.135
Dann hat Zeiss mit der ZX1 ja bis auf den Preis alles richtig gemacht
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 11:50   #114
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.494
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Dann hat Zeiss mit der ZX1 ja bis auf den Preis alles richtig gemacht
Und Größe!

Sony QX wäre was gewesen, was in die richtige Richtung sein könnte; weniger Tradition, mehr Inspector Gadget.
Zitat:
Zitat von ha_ru Beitrag anzeigen
Sony hat z.B. bei der QX Reihe ein paar Dinge nicht hinbekommen: zu wenig Weitwinkel, zu teuer (jedenfalls die QX100), zu schlechte APP, ein paar Macken zu viel bei der Bedienung.
Aber wenn Qualität und Geduld nicht vorhanden sind, platzt der Ballon halt.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 17:33   #115
Fata Morgana
 
 
Registriert seit: 21.12.2014
Beiträge: 203
Zitat:
Zitat von Smurf Beitrag anzeigen
Die Spiegellosen überholen vermutlich die klassischen Spiegelreflex rein von den
Absatzzahlen her. Wenn du das dümpeln nennen willst.
Und wenn sie die herkömmlichen ersetzen wollen müssten sie nichtmal die Absatzmenge großartig steigern... die Reflexkameras schrumpfen ausreichend genug.
Du hast meinen Beitrag wohl nicht verstanden. Wie können die spiegellosen Kameras den High-End Foto-Markt retten, wenn ihre Absatzmenge nicht steigt, sondern sich zwischen 250k und 300k bewegt? Es reicht nicht aus, die DSLRs zu überholen, die sich von Jahr zu Jahr schlechter verkaufen. Die Absatzmenge der DSLMs muss steigen, sonst geht den Herstellern früher oder später Geld für F&E aus.
Fata Morgana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.10.2018, 18:04   #116
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 9.768
Der Gewinn bei einer DSLM sollte deutlich höher ausfallen als bei einer DSRL.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 20:10   #117
Smurf

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 230
Zitat:
Zitat von Fata Morgana Beitrag anzeigen
Du hast meinen Beitrag wohl nicht verstanden. Wie können die spiegellosen Kameras den High-End Foto-Markt retten,
Ich versteh immer noch nicht was du mir eigentlich erzählen
willst. Das die Gesamt Verkaufszahlen im Vergleich zu frueher sinken ist kein Geheimniss, kannst dir ja selber ausrechnen was dabei rauskommt. Die Preise steigen. Niemand wird sich auf Dauer den Luxus erlauben mehrere Systeme zu haben. Nikon hat sein erstes schon beerdigt. Der nächste wird folgen. Leute wurden und werden gefeuert. In der Verzweiflung bilden sich neue Allianzen. Und am Ende wird der Markt nicht reichen um alle Satt zu machen. Also werden einige Hersteller den Kampf nicht überleben.
Smurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 20:50   #118
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.207
Ist am Ende simpel. Wenn wir mal annehmen, ich muss 10 Mio "verdienen", um eine Kameraentwicklung zu refinanzieren, dann kann ich 1 Mio mal 10Euro verdienen (Kompaktknipse), 100.000mal 100 Euro (APS-C Grabbelware a la Canon) oder 10.000 mal 1000 Euro (Sony KB DSLM).

Modell 1 und 2 sind tot oder am sterben in den kommenden Jahren ziemlich sicher. Ex bleibt der Markt, den im Moment Sony dominiert. Was denkt ihr, warum alle in diesen Markt wollen?
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 21:12   #119
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.473
Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Ist am Ende simpel. Wenn wir mal annehmen, ich muss 10 Mio "verdienen", um eine Kameraentwicklung zu refinanzieren, dann kann ich 1 Mio mal 10Euro verdienen (Kompaktknipse), 100.000mal 100 Euro (APS-C Grabbelware a la Canon) oder 10.000 mal 1000 Euro (Sony KB DSLM).

Modell 1 und 2 sind tot oder am sterben in den kommenden Jahren ziemlich sicher. Ex bleibt der Markt, den im Moment Sony dominiert. Was denkt ihr, warum alle in diesen Markt wollen?
Mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass Modell 3 vmtl. höhere Entwicklungskosten verursacht als die beiden anderen, die aus dem Regal zusammengesteckt werden können.
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2018, 21:15   #120
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.207
Das ist am Ende in der Rechnung locker drin. Zumal das mit dem Zusammenstecken am Ende auch für die KB DSLM gilt. Und man die sehr teuren Sensoren ja auch bei Nikon, Fuji und anderen wiederverwednen kann.
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Flucht ins Vollformat

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:27 Uhr.